A Hong Kong il primo Greenport del Mondo

L’Hong Kong International Airport bemüht sich, zu der am grün der welt. In einer pressemitteilung von Hong Kong Airport Authority hat angekündigt, dass sie im jahr 2011 erreichte eine reduktion von 10% in der intensität der kohlenstoff aus seinem Hong Kong International Airport, einen zwischenstopp, sieht den schritt von mehr als 53 millionen passagiere.

Mit dieser reduktion der emissionen der flughafen ist auf guten weg, um diese ziele zu plädieren, von der drei-jahres-projekt vereinbart, die von der Hong Kong Airport Authority, bringen wollte die emissionen bis 2015 auf dem niveau von 2008.

Um dieses ergebnis zu erreichen die gemeinschaft des flughafens Hong Kong hat bereits über 300 grüne initiativen, einschließlich l’installation von Led -verbesserung der systeme der klimaanlage, die einführung von fahrzeugen mit einer höheren energieeffizienz und die einleitung von programmen für die umwelterziehung, so dass daher l’anlage der umweltfreundlichsten der welt.

Das engagement der grünen, der flughafen, der anerkannt wurde, auch von den vertretern verschiedener umweltgruppen, wie Edwin Lau, geschäftsführer von Friends of the Earth HK, Man-Chi-sum, chef von "Green Power", und Eric Bohm Wwf Hong Kong. Zudem werden die investierten 40 millionen dollar ein und installieren sie ladestationen und bis 2014 ist es verboten, die verwendung von zusätzlichen stromerzeugern, die werden gefüttert von festen standorten auf der erde, außer, dass bei bestimmten betrieblichen gründen.

Der flughafen wird auch die trennung der verwertbaren abfälle , und verpflichtet sich, erreichen sie in 10 jahren das ziel, trennen und recyceln sie alle wiederverwertbaren abfälle in der gesamten flughafengelände