Outlander PHEV, il primo SUV-plug-in

Der erste SUV mit plug-in-hybrid der welt wird in serie produziert und vermarktet in ganz Europa bereits seit 2013. Der hersteller ist Mitsubishi mit seinem Outlander PHEV zieht die internationale aufmerksamkeit anlässlich des Pariser autosalon 2012. Der Salon findet alle zwei jahre in der französischen hauptstadt, haben die ehre, die weltpremiere, das erste SUV mit plug-in verfügt über antrieb hybrid - und batterie ricaricabileda eine steckdose.

L’Outlander PHEV wird gestartet in Japan anfang 2013 und gleich danach kommen auch in Europa. Es ist ein SUV, der auf alle effekte, das neue SUV mit den Drei Diamanten ist lang, 4,65 meter breit und 2,67 meter. Das design unterscheidet sich nicht von dem des Outlander standard und die unterschiede sind erkennbar in der technik: die abkürzung PHEV steht für Plug-in-Hybrid EV , wo die elektrischen motoren können dazu genutzt werden, anstelle der traditionellen mechanischen übertragung, die all dies garantiert die maximale performance von einem geländewagen.

Outlander PHEV, datenblatt
Hybrid-system mit verbrennungsmotor: 4-zylinder 2.0 liter-motor und zwei elektromotoren von 60 kW
Akku lithium-ionen 12 kWh
Ladezeit von 4 stunden und 30 minuten
55 km elektrische reichweite

L’Outlander PHEV verfügt über verschiedene fahrmodi, wie zum beispiel die serielle schnittstelle, wobei der verbrennungsmotor dient als generator, der strom für die elektromotoren. Der durchschnittliche verbrauch zwischen den drei fahrmodi berechnet wurde für einen rekordwert von 61 km pro liter.