Filotruck, nachhaltigkeit mit lkw

Auf der vorderseite der nachhaltigen mobilität sehr viel, die sie tun,, jedoch, die viele lkw fahren durch die straßen auf der ganzen welt machen dieses konzept, das fast null ist. Endlich etwas mit dem schwerpunkt auf umweltfreundlichkeit beginnt sich zu bewegen auf straßen, die durch lkw! Die Siemens arbeitet derzeit an einem projekt, welches erlaubt, die lkw zu hybriden. Nutzen können nicht nur der verbrennungsmotor, sondern auch die elektrische energie für die deckung des festgelegten routen.

Die kombination von verbrennungsmotor und elektromotor, wie das möglich ist?
Durch einen stromabnehmer der neuesten generation, die lkw profitieren hilfsenergie strom, der genutzt werden kann, die in routen geeignet und speziell für die netzanbindung. Das system Siemens nicht erlischt verkehr zeitung: die innovative verbindung wurde entwickelt, maßgeschneidert für die lkw, die können ruhig der anpassung an die rennstrecke im straßenverkehr bezogen werden.

Auf den strecken, in denen die lastwagen begegnen, die aus dem verteilungsnetz geeignet ist, werden eine verbindung herstellen und reisen im elektro-modus. Wenn du aber die route, die müssen weiter zu gehen, hin zum ziel gesetzt hat nicht mehr das stromnetz luft -, mittel senken kann, die medien, die eine verbindung von der mitte an das netz der elektrischen verteilung, und fahren sie mit dem verbrennungsmotor.

Den namen geprägt, die dem projekt von der deutschen firma Siemens sollte "Filotruck" und wurde bereits vorgelegt auf dem symposium von elektrofahrzeugen in Los Angeles.
Derzeit ist das system in klinischen studien getestet, in Deutschland, aber schon wurde eine strecke von eHighway, d.h. elektrische autobahn. Für ende des jahres weitere tests sollen beginnen sie in Kalifornien, um eine stromschiene in den häfen von Los Angeles und San Diego. Es ist eine frage von etwas, das wort obus wird neben dem wort Filotruck im wörterbuch als begriff transport.