Skypump, die zweite ladestation erneuerbare

Der in Spanien entspringt die zweite ladestation für elektrofahrzeuge, angetrieben von einer windkraftanlage. Die zweite? Ja, denn die erste wurde bereits hier in Deutschland, liegt in Latina.

Diese spanische ist der neue bahnhof Sanya Skypump, installiert in Barcelona dank der zusammenarbeit zwischen General Electric und Urban Green Energy. Ist ein wind-generator, kompakt -, bestehend aus windkraftanlagen, vertikale-und entwickelt, die für die lieferung von elektrischer energie im städtischen bereich. Es integriert sich perfekt auch in engen räumen dank den geringen abmessungen: Sanya Skypump hoch ist 12,80 meter und nicht mit großen schaufeln als traditionelle windkraftanlagen. Diese merkmale ermöglichen eine einfache installation des generators in bereiche, die parkplätze von einkaufszentren, büro-oder industriegebiete, um für die aufladung von elektrofahrzeugen.

Das system Skypump funktioniert in verbindung mit dem ladegerät DuraStation hergestellt von General Elettric, können sie laden ihr fahrzeug, dank der energie aus der windkraftanlage 4 K mehr einschließlich der hydro-tower DuraStation. Andere installationen von Sanya Skypump vorgesehen sind, bereits in diesem jahr in den Usa und in Australien bei einkaufszentren, der universität und in der nähe der zentralen zone. Dank Sanya Skypump wächst die gewissheit, dass die energie, die nützlich für das eigene auto gibt es 100% saubere und erneuerbare energie produziert direkt vor ort.

Ein weiterer schritt in die nachhaltige mobilität, dank dem wird es möglich sein, laden sie das elektroauto nicht nur durch die sonne, sondern auch dank der windenergie. Dienen ohne zweifel zur deckung der zu einer spürbaren behinderung, die noch in der produktion von energie für die nutzung der elektrofahrzeuge.

Charles Elazar, Marketing Director von GE Energy Management Industrial Solutions in Europa, sagt: "Ge ist die einleitung einer familie ladesysteme für elektrofahrzeuge in Europa für private nutzer, kommerzielle und einfach zu bedienen, flexibel zu helfen, die elektrofahrzeuge der realität aller tage".

In dieser perspektive ist die General Elettric hat angekündigt, den erwerb von 25.000 elektrofahrzeugen bis 2015, als ersatz für den firmenwagen und für den dauerbetrieb ausgelegt-leasing-kunden über ihre service-unternehmen.