Der zug schönste auf der welt ist green

Treno Freccia Rossa 1000

Frecciarossa 1000 ist der "zug schönste auf der welt" vorgestellt. august von der Italienischen Staatsbahn am Meeting der Freundschaft zwischen den Völkern in Rimini. Dass es die "schönsten der welt" hat ihn vorgeschlagen FSI im slogan begleitet den launch des neuen boliden, aber sie scheinen es zu teilen auch alle, die sie sehen konnten die prototypen in der vorschau in den konferenz-Meeting (für die bearbeitung dauert noch ein jahr und ein paar monate).

Neben schön, Frecciarossa 1000 ist green, und es ist komplett deutsch. Das aerodynamische design, die das ergebnis einer langen arbeit im windkanal begrenzt den lärm und den energieverbrauch; die legierungen verwendet, um die kassen der fahrzeuge und der möbel erlauben die vollständige rückgewinnung des materials am ende des lebens erhielt. Diese eigenschaften machen ihn zu erobern, zu Frecciarossa 1000 hat einige rekorde: den schnellsten zug nie in serie produziert, in Europa, leiser, mit weniger vibrationen und minimale auswirkungen auf die umwelt. Frecciarossa 1000 ist ein produkt der zu 85% mit materialien recycelbar und zu 95% mit erneuerbarer materialien.

Frecciarossa 1000 hat auch eine vorrangstellung, geschwindigkeit: erreicht der 400 km/ h (360 km/h die wirtschaftliche geschwindigkeit) und reduziert auf 2 stunden und 20 minuten, im jahr 2014 werden sich die fahrzeiten auf der strecke Mailand-Rom. Mit einer investition von 1 milliarde und 500 millionen euro, für 50 züge, kann laufen auf allen linien AV-europäischen, dank der technischen lösungen der neuesten generation.

Freciarossa 1000 geboren ist, aus der Gruppe, die Italienischen staatsbahnen und die frucht der gemeinsamen arbeit von AnsaldoBreda und Bombardier, in den zeichnungen von Bertone. Wird der standard der technischen, ökologischen, ästhetischen äußeren und inneren und damit das maximum an leistung und komfort, in sachen sicherheit, zuverlässigkeit, komfort und laufruhe. Die innovativen design-linien bieten die beste performance, energieeinsparung, umweltverträglichkeit und Wi-Fi-konnektivität.

Veröffentlicht von Michael Ciceri