Chicago, arrivano le strade grün

Das verkehrsministerium von Chicago öffentlich angekündigt, die geburt, der weg zu mehr green Amerika aber wahrscheinlich auch der welt. Die straße ist geprägt von utilizo der photokatalytische zement, material, bekannt für seine fähigkeit zu erfassen, die einige schädliche gase aus der luft. Die abgase der fahrzeuge emittieren schädliche gase wie stickoxide, die aktion fotokatalytische der fahrbahn werden die stickoxide aus der atmosphäre und macht die luft gesünder!

Wie funktioniert der photokatalytische zement? In gegenwart von sonnenlicht, stickoxiden reduziert werden. Die stickoxide sind eine gefahr für die öffentliche gesundheit, die gefährdet sind anwender, die bereits unter atemwegserkrankungen wie asthma, bronchitis oder emphysem. Die stickoxide, die nach dem einatmen, verschlucken und eindringen können in das gewebe der lunge und laut EPA werden durch vorzeitigen tod. Nach dem lesen von daten, die rolle des photokatalytischen zement kann nur geschätzt werden.

Die straße grüner staaten liegt zwischen Cermak Road und die Blue Island Avenue. Die straße ist tugendhaft für seine funktion, sondern auch in der umsetzung: sie besteht zum großen teil aus recycelten materialien. Der weg kann außerdem über ein system zum management von regenwasser, dieses system wird überschwemmungen und verhindert, dass die verunreinigungen gesammelt, um die straße gelangen könnten, in den fluss Mississippi.

Die neue straße ist mehr "bike-friendly" - mit einer natürlichen ausstattung, die in platz für fußgänger und radfahrer. Wenn Chicago kann eine straße bauen, die so innovativ, ich sehe nicht, warum nicht, kann sich dies auf andere städte der USA und der Welt. Straßen dieser art könnten die protagonisten der neuen infrastrukturprojekten für die Smart City, in einer umgebung mit "green" unterstützt die nutzung von fahrrädern und stärkt die philosophie der nachhaltigen mobilität.