Bike Lane Safety Light

Wie oft hast du verzichtet auf das vergnügen, in die pedale treten, um die straßen der stadt, denn es war schon nach einbruch der nacht? Rad fahren bedeutet, avvallare eine der wichtigsten formen der nachhaltigen mobilität, die aber häufig in unserer stadt gibt es keine adäquate bedingungen für radtouren. Nicht immer gibt es radwege und die beleuchtung ist nicht ausreichend.

Oft sind die autos nähern sich die radfahrer gut über den sicherheitsabstand, mit dem risiko, einen unfall verursachen! Es besteht kein zweifel, dass das fahrrad als auch ein nachhaltiges mittel, aber in der nacht könnte auch ein mittel, prekäre, um die sicherheit auf der straße. In dieser perspektive entsteht das Bike Lane Safety Light, eine instant lane, dass sie einen "radweg virtuellen" projiziert auf den schultern des fahrers.

Es handelt sich um eine lampe, von sattel, schießt ein dual-laser-rot 5-milliwatt zu den schultern des fahrers erkennbar sein, die den ankommenden autos. Der laser bringt das fahrrad , indem umfang und sichtbarkeit von bis zu zwei kilometern, auch in gegenwart von straßenlaternen oder andere beleuchtung. Der projektor ist außerdem wasserdicht. Das gerät, angetrieben durch zwei AAA-batterien, natürlich nicht, bietet keine physischen schutz der radfahrer, sondern der zweck dieser virtuellen radwege sollen den autofahrer, also die präsenz des fahrrades zu vermeiden, schlimme unfälle.

Das gerät dient auch als normales rücklicht-position, dank der roten LEDS integriert. Und es ist sicherlich ein element der sicherheit für den radfahrer innerorts werden kann, sondern auch effizienter ist als andere systeme, wie led-leuchten oder die helme mit airbags.

Das Bike Lane Safety Light ist bereits für 40 us-dollar auf der website von Amazon. Mit Bike-Line-Safety Light unsere spaziergänge am abend werden sicherer. Es wird nicht mehr darum, sich mit dem auto am abend für die kurzen strecken und die umgebung, das ist schön für ihn. Interessieren sie sich für den zubehör für radfahrerfinden sie in diesem artikel.