E-bikes, ecoincentivi

Die nachhaltige mobilität spielt eine wichtige rolle im kampf gegen den klimawandel. Damit das fahrrad hat eine position eingenommen schlüssel. Immer mehr italiener fahren auf dem fahrrad und die plätze in den ersten reihen sind besetzt von frauen. Das fahrrad ist der perfekte verbündete der nachhaltigen mobilität und auf dieser linie gehen immer mehr amerikaner auf die fahrräder mit tretunterstützung.

Die e-bikes sind perfekt für die fortbewegung in der stadt, kann eine ausgezeichnete lösung für diejenigen, die keinen sport treiben, und es gibt sie für jeden geldbeutel und für jeden bedarf "verschieben", in der tat, l’autonomie kann variieren von 20 bis zu 80 kilometer. Die preise bewegen sich in einem bereich noch breiter: von weniger als 500 euro bis über 3.000 euro! Beim kauf eines e-bike gibt es einen faktor zu berücksichtigen, die ecoincentivi.

Alle wissen, dass die e-bike für sie eingestuft werden, diese hat einen motor, die maximale geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und so den fahrer, den sie nicht zahlen müssen, keine stempel, es muss selber die kosten für verkehr wie versicherungen und kfz-kennzeichen. Der treibstoff , von dem auch das e-bike kostet etwa 60 euro-cent “für voll“. Auf der basis der gewählten vorlage und dieeffizienz der batterie, eine weitere ausgabe zu berücksichtigen ist, ist der austausch des akkus. Der akku unterstützt sie bis zu einer bestimmten anzahl von ladezyklen, wie jeden akku! Deshalb ist beim kauf, mehr als design, zu prüfen sind die merkmale der batterie.

Wir kehren jetzt zur diskussion der anreize für e-Bikes
Die rede ist nicht viel anders als getan, um die anreize zum kauf von elektro-scooter. Die ecoincentivi gefördert werden, auf lokaler ebene von Regionen und Gemeinden. Zahlreich sind die italienischen Gemeinden, die bieten diese art von anreizen. Seit vor kurzem in Bologna, l’ecoincentivo umfasste 600 euro für den kauf eines elektrischen fahrzeugs mit der verschrottung von mopeds Euro 0 oder Euro 1. Aktuell sind die anreize in bologna abgeschlossen wurden, aber erst in 2013 zu verstehen, wenn sie aktiviert wird, eine neue kampagne.

Anreize zum kauf eines e-bike aktiv sind, ein bisschen wie ein lauffeuer, in den verschiedenen regionen Italiens, die anderen beispiele sind Bergamo und Catania, der sizilianischen stadt, die der beitrag bietet 250 euro für diejenigen, die wollen, kaufen sie ein e-bike und steigt auf 500 euro für diejenigen, die kaufen ein elektro scooter. Vor dem kauf erkundigen sie sich bei ihrer wohngemeinde.