Auto elettrica Hiriko

In diesem artikel haben wir euch bereits vorgestellt Hiriko, l’auto-elektrik inkl. Heute zeigen wir ihnen eine detaillierte technische und alle aggioranmenti der fall.

L’elektroauto Hiriko wurde als das "erste elektrische scooter mit vier rädern". Nutzt einen elektromotor für jedes rad, und einer hinteren lage "verkürzen, das auto" und ermöglichen das parken in der konferenz von jetzt auf sofort. Die produktion sollte in diesem jahr 2013, zusammen mit dem eintritt in den handel.

Mit Hiriko nicht nur das parken wird zugänglich, sondern auch der kauf, der preis ist ziemlich interessant, da es sich um ein city-elektro. Der marktstart erfolgt im frühjahr 2013.

Neuheiten und innovationen von Hiriko:
Um platz zu sparen, das auto hat kein lenkrad, sondern einen joystick, ähnlich wie die der videospiele.
Die einreise mit dem auto ist erlaubt, von einem einzigen port.
Das auto biegt, wodurch bei weitem das volumen, und zwar von 250 cm nur 150 cm.

SCHAUEN SIE SICH DIE FOTOS VON HIRIKO

Elektroauto Hiriko. Datenblatt:

  • Mit vier gelenkten rädern
  • Die karosserie wiegt etwa 700 kg
  • Reichweite 120 km
  • Maximale geschwindigkeit: 90 km/h
  • Begrenzung der geschwindigkeit auf 50 km/h für fahrten in den innenstädten
  • Länge im modus sport: 250 cm
  • Länge in valet-modus: 150 cm
  • Preis schätzungsweise: 12.500 euro
  • Türen: nein danke! Kommt man ins auto heben direkt die heckklappe auf der vorderseite (zur windschutzscheibe)
  • Lenkrad: nein danke! Ein joystick wird der pilot das auto
  • Zwei plätze

SCHAUEN SIE SICH DIE FOTOS VON HIRIKO

Wer entwickelt Hiriko? Die kleine city-strom hat nicht nur eine heimat, das projekt kommt aus Spanien, aber auch aus Amerika: sehen sie die zusammenarbeit der universitäten im zentrum der forschung des MIT (Massachusetts Institute of Technology).