Car-D-Board, aus recycling-karton

Wiederverwertung von karton bedeutet, bringt es wieder und riqualificarlo in einer positiven weise. Der karton ist ein werkstoff, der sehr vielseitig: viele wieder leben auf karton, die durch heirat das konzept des null-kosten-und low-impact. Auf der welle der einsparungen ist auch das design gemacht wurde weiter restauriert, möbel und objekte von großer emotionaler wirkung.

Ein beispiel für recycling - funktionale karton-ist der Wiggle Side Chairist ein stuhl wurde komplett aus pappe von Frank Gehry. Aber niemand hatte jemals gedacht, ein auto mit diesem recycling-material. In sbalordirci wurde das 53enne französisch Thierry Dumaine,designer und lehrer in der kunst in Nizza.

Nichts so undenkbar, ein auto, echte mit viel motor. Es handelt sich um seine Car-D-Board, das auto, mit dem beteiligte sich an der Michelin Challenge Design 2013 gewann das finale. Außer der boden ist aus recyceltem kunststoff, das auto vollständig aus recycling-karton, ab sessel inneren bis zum chassis und zum schluss das dach.

Das auto, ohne türen zu bleiben, mehr in kontakt mit der natur, ist federleicht, wiegt nur 300 kg und ist in der lage zu reisen bis zu 120 km/h. Was beeindruckt am stärksten ist die energie des hybrid-motor, 400 cm3 gehen kann mit benzin, strom oder druckluft. Die reifen Car-D-Board sind ohne luft und bauelemente mit großen ventilatoren, die als elektrische generatoren integriert. auf diese weise können die akkus aufgeladen werden brett, während sie in bewegung ist. In bezug auf die instrumentierung, schließen sie einfach das auto mit einem smartphone.

Dumaine ist recidivo zu dieser art von erfindungen: vor ein paar jahren gemacht hatte ein anderes konzept, vielleicht ein wenig mutiger, immer ausgerichtet auf respekt für die umwelt: die Ventile Car, ein hybrid-angetrieben von gigantischen räder windkraftanlagen. Vielleicht das auto bleibt ein konzept, aber die lust am experimentieren und realisieren objekte aus schrott, um es wieder zu neuem leben, ist eine wichtige herausforderung.