Wind Explorer l ’ Auto a energia eolica

Die elektroautos sind nicht die einzigen protagonisten der nachhaltigen mobilität. Es gibt auch autos , die es schaffen, zu reisen und nutzt l’windenergie. Die größten geister, phantasievolle ertragen, sich vorzustellen, autos mit eingebauter windturbinen jeder art, querruder spezielle verarbeitung technik, futuristische design.... in der tat, die lösung ist viel einfacher!

Es handelt sich um einauto so leicht, dass sie transportiert werden kann, vom wind, aber so widerstandsfähig, dass sie transportieren menschen. Wenn sie enttäuscht sind und möchten lernen, neue wunder, hitech, siehe der Car-D-Board, das auto der karton beinhaltet ventilatoren, welche als elektrische generatoren... wenn du magst, dinge einfach weiter und verpassen sie nicht das video und die bildergalerie.

Nennt sich "Wind-Explorer und hat 3.000 meilen in ganz Australien. Der preis für diese reise? Nur 15 dollar! Das fahrzeug wurde gebaut von Evonik und wird von drei quellen, die energie, die eine windkraftanlage laptop, ein kite-und das stromnetz. Der kite hat gezogen, das fahrzeug für 15 prozent der zeit. Evonik nutzte den kite, um zu zeigen, wie sie sind leichte materialien... so leicht ist, dass sie sich bewegen kann mit einem einfachen hauch des windes.

L’Evonik hat das fahrzeug genutzt Wind Explorer zu zeigen, die neue, innovative batterien mit einem gewicht von 90 kilogramm. Die windkraftanlage laptop genutzt, die vom Wind Explorer wiegt 70 kilogramm, während die gesamte karosserie aus carbon-faser, es wiegt 200. An bord des fahrzeugs befanden sich zwei piloten, so, das gewicht insgesamt kam auf rund 450 kilogramm.

Die autohersteller tun alles, um das gewicht zu reduzieren und ihre fahrzeuge. Ziel ist es, erfüllen die neuen standards der energieeffizienz. Das fahrzeug der Evonik zeigt auf, wie viele verbesserungen können noch vorgenommen werden.