XL1, l ’ ultima ibrida targata Vokswagen

Zu hören, wie das us-umweltschutzbehörde EPA (Environmental Protection Agency), l’auto mehr effizient in der welt ist italienisch und ist der Fiat 500E. Wahrscheinlich, die herrlichkeit der Fiat 500E wird nicht lange dauern, denn auf dem markt wird ein’auto , die verspricht, noch effizienter, der neue Volkswagen XL1.

Die neue Volkswagen XL1 verspricht, fahren 261 meilen pro gallone, umgerechnet rund 111 kilometer mit nur einem liter. L’effizienz des autos von Volkswagen , hängt von den materialien der konstruktion sind sie extrem leicht, vom rahmen zum motor. Für die produktion des XL1, der deutsche automobilhersteller wird eine technik, die bereits verbreitet in der welt der vier räder, die gleiche technologie verwendet in den fabriken von Porsche und Ferrari.

SCHAUT DIE FOTOS IN DER VOLKSWAGEN XL1

Der Volkswagen XL1 präsentiert sich mit einem sportlichen look, der supersportwagen, gebaut wird im werk Osnabrück VW, der hauptbestandteil (wenn wir das mechanische teil) wird eine leichte monocoque aus kohlefaser.

Der volkswagen XL1 ist das erste hybrid-auto ermöglicht auf 100 kilometer mit 0.9 L kraftstoff, dies dank der effizienz der motoren. Die hybrid-technologie des XL1 mit einem turbo-diesel-motor TDI common rail mit einem elektromotor. Der verbrennungsmotor wird ein zweizylinder-turbodiesel TDI 0.8 liter und 48 pferde und 120 Nm drehmoment. Der elektromotor ist in der lage eine leistung von 27 pferde und 150 Nm drehmoment.

SCHAUT DIE FOTOS IN DER VOLKSWAGEN XL1

L’auto Volkswagen XL1 wiegt nur 795 kg. Das gewicht ist nicht der einzige gewinn zu maximieren, l’effizienz: der XL1 ist ausgestatten mit reifen mit geringem rollwiderstand und mehr, kann sich auf eine extreme aerodynamik. Die Plug-in-Hybrid von Volkswagen ist ein zweisitzer. Besticht durch seine ästhetik, seine innenausstattung und seinen innenraum super ergonomisch.