Italienisch spricht Veneto und öffnet das haus in Mestre

Casa Italo di Ntv

Der zug gefällt immer mehr, und Haus Italo öffnet auch in Mestre. Nach Padua, dies ist das zweite service-Center für die betreuung und information der besucher, Ntv eröffnet in der region Venetien. Die initiative begleitet den start von Ntv ein paket an die bedürfnisse der reisenden im Nord-Osten.

Aus dem Veneto, Bologna und Florenz coast-to-coast - abo auf Italienisch. Auf der linie Bologna-Padua-Venedig sind in der tat aktiv in den kampagnen Ntv mit zugewiesenen platz in der klasse Smart zu günstigen preisen: 60 reisen, die im monat auf 144 euro zwischen Venedig und Padua, 214 euro zwischen Padua und Bologna und 274 euro zwischen Venedig und Bologna.

Bis ende märz gibt es zudem ein spezielles paket von aktionen auf Italienisch: hin-und rückfahrt auf der Venedig-Rom zu 130 euro in der Ersten und 176 im Club; für die strecke Padua-Rom werden jeweils 118 und 166 euro.

Weitere förderung ’marzolina’ für den ganzen monat die Italo-züge mit abfahrt in Bologna oder Florenz mit verbindungen nach Padua oder nach Venedig (und umgekehrt), der zweite passagier zahlt die hälfte auf alle preise. Dieses angebot ist gültig für buchung einer reise für zwei personen im Smart oder in den Ersten.

Und noch, reise in Nord-Ost-Smart mit Italo wird günstiger: Padua-Bologna und Venedig-Bologna : 12, - eur, Padua-Florenz bis 17, zusätzlich zu den aktionen, die bereits vorhandenen Rom-Venedig zu 35 euro und Padua-Rom 30 euro.

Im januar und februar 2013 Italo befördert hat 859.414 passagiere auf 2.727 züge mit einer rate pünktlich innerhalb von 15 minuten von 94,2% (im jahr 2012 der durchschnittliche zinssatz wurde der 93,25).

30. märz 2013 tritt in dienst, die letzten 25 züge vorgesehen, die von Ntv, dass damit ist der ramp up geplant, 50 links, zwischen 12 stationen 9 städte. Juni teil, auch der service auf der linie der adria, Mailand-Ancona.

Veröffentlicht von Michael Ciceri