BlackBraid, das ultraleichtrad

Die carbon-faser ist nicht neu, aber nur heute, dieses material wird immer ganz zugänglich und können in verschiedenen bereichen eingesetzt werden. Die carbon-faser ist keineswegs ein seltenes material, hat aber hohe produktionskosten und es ist noch nicht reientrato in den großen maßstab. Gerade die produktionsprozesse verändern werden, ist der verbesserungen, die carbon-faser wird der standard-werkstoff für den bau von fahrrädern, genau wie die aluminium ersetzt das alte und schwere stahl -, kurz -, karbonfaser ersetzt aluminium!

Das foto oben zeigt ein kleines mädchen, heben sie ein fahrrad. Ist keine fotomontage! Die fahrrad wiegt etwas mehr als 4 kilogramm. Es handelt sich um fahrrad - Black Braid entworfen von PG-BIKES und gebaut von Composites in München, in Deutschland Die Black Braid ist aus carbon "superavvolta". Das harz stammt aus carbon ist robbistissima, viel stärker als stahl und deutlich leichter als aluminium.

Die Black Braid Bike wiegt etwa 4,400 kg präsentiert sich mit einem design, minimal, aber es ist hochgradig anpassbar, sowohl in den farben, die in den komponenten. Kann ausgestattet werden mit mehreren accessoires, denn es gibt für jeden bedarf.

Die Black Braid Bike frei auch gewicht und die sperrigkeit der alten metall-kette soppiantandola mit einer modernen und sauberen zahnriemen. Der riemen ist wartungsfrei und auch keine schmierung, ist leise und wiegt ca 80 gramm.

Wie wir schon in unserem vorwort, leider, auch wenn die carbon-faser ist ein material, das sehr bekannt und von den tausend arbeitsplätze, die schwierigkeiten produktiven erfordern hohe kosten, so dass die meisten von uns haben eine Black Braid Bike! Kosten sollte eine carellata geld: mehr als 15.000 euro... aber genauso wie mit CD-player, computer und handys, die kosten sind unerschwinglich, nur im ersten moment!