Maut teurer für die besonders belasteten straßen

Laut einer analyse der europäischen umweltagentur (EUA), die mautgebühren sollten viel mehr liebe in den ländern, in denen dieluftverschmutzung eine gewisse grenze überschreitet. Der grund ist nicht eine rein ökologische, sondern vor allem wirtschaftlich drastisch senken l’luftverschmutzung produkt durch den transport auf der straße, hätte das eine reduzierung der kosten im gesundheitswesen von rund 100 milliarden euro.

Die lkw als lkw, zahlen müssten mautgebühren uhr). Die kosten der mautgebühren sollte proportional zu den stufen der luftverschmutzung registriert im Land. Die schätzung der umweltagentur (EUA) hat gezeigt, dass dieluftverschmutzung verursacht 100 millionen ausfalltage und 350.000 vorzeitige todesfälle in der europäischen medienlandschaft. Die auswirkungen derluftverschmutzung, sowie die umwelt schädigen und die gesundheit des menschen zu erwarten, die hohen kosten luxus. Der EUA-bericht schätzt, dass die folgekosten von luftverschmutzung durch lkw der eu-Länder, belaufen sich auf 43-46 milliarden euro pro jahr.

Kosten: jedes Land muss die unterstützung für unvorhergesehenen schäden, die vomluftverschmutzung können abgerufen werden, durch eine struktur - maut für große straßen und autobahnen. Die einnahmen abgeleitet werden, dies nicht sein sollten, investieren sie in gesundheit , sondern in einem programm zur propagierung der nachhaltigen mobilität. Es scheint eine gute idee? Es ist wahrscheinlich, wird jedoch die anwendung von benutzungsgebühren im straßenverkehr hängt von einer entscheidung der einzelnen länder, daher kann die Eu ihren willen aufzuzwingen.

“Die europäischen volkswirtschaften angewiesen sind, die über lange entfernungen für den transport von gütern. Aber es gibt auch versteckte kosten, bezahlt in jahren gesundheitszustand und leben verloren. Diese kosten sind besonders hoch für diejenigen, die entlang der wichtigsten verkehrswege europas. Durch die einbeziehung dieser kosten in den preis der waren, die wir fördern methoden -, transport-gesünder und sauberer." Zu bestätigen ist Jacqueline McGlade, exekutivdirektorin der EUA.

Das diesel wird von der mehrheit der lkw, verursacht mehr umweltverschmutzung luftverschmutzung pro kilometer im vergleich zu anderen brennstoffen wie benzin. Die emissionen aus den dieselmotoren festgelegt sind, karzinogen von der internationalen Agentur für forschung auf krebs. Es ist notwendig, strategien strenger: die lkw-ladungen sind dafür verantwortlich, die 40-50% derverschmutzung durch stickstoffoxid und tragen erheblich zu der erhöhung der ebenen von feinstaub. Bis heute, die einzige möglichkeit besteht darin, das system zu optimieren, güterverkehr durch partnerschaften, intelligente systeme und kooperationen wie dieser vorschlag vom dienst spedingo.