Imperia GP, der hybrid-luxus-europäische

L’Imperia ist ein autohersteller belgischen, wo die ersten fahrzeuge waren angetrieben von einem benzinmotor, 3, 4.9 und 9.9 liter und vier zylinder. Nach einer langen zeit der inaktivität, das unternehmen ist gestiegen, mit einer filosodia ökologische und dank dem designer Denis Steven, Imperia geschaffen hat, eine’auto - luxuriöse epronta, um in produktion gehen. Sie heißt Imperia GP und ist einhybrid-auto alle kurven.

Es verfügt über ein klassisches design und retro-stil, die caratterozza die ästhetik und das interieur. Der hybrid-antrieb ist ein 1,6-liter-turbo-motor von 200 PS und ein motor elttrico , fügt anderen mit 150 PS. Insgesamt ist l’Imperia GP verfügt über eine maximale leistung von 350 PS und 610 Nm drehmoment. Das fahrzeug wiegt nur 1.200 kg und hat eine beschleunigung von 0 auf 100 km/h in sechs sekunden mit dem elektrischen modus und 4-sekunden-modus-hybrid.

Die maximale geschwindigkeit ist begrenzt auf 216 km/h. Die grenze wurde stark wollte, um zu vermeiden eine frühzeitige erschöpfung der batterie. Die ersten modelle des"Imperia GP abgegeben werden, werden bis ende dieses 2013 und der preis ist mit 125.000 euro. Wenn der preis scheint übertrieben, ermahnt euch untereinander, und es scheint, dass die autohersteller die belgische, die in der zukunft, wird ein modell "basis" , die kostet nur 96.000 euro.

L’Imperia GP, obwohl es ein’hybrid-auto, kann aufgeladen werden, bequem vom stromnetz über eine normale steckdose mit 220 v, die vollständige aufladung erfolgt in 4 stunden für einen unschlagbaren preisen von 0,016 € / km in der erwägung, tarif strom in der nacht und an 0.034 € wenn sie neu in der bereitstellung teurer.