Trottinett elektrische Muve

Die urbane mobilität wird immer komplizierter: sie finden parkplätze, verkehrsberuhigte zone zu immer mehr und zu beenden, die mit dem pkw ist ein echter stress. Die anzahl der menschen, die lieber mit alternativen mitteln wächst, so, wie sie wachsen, die angebote auf dem markt, unter diesen sind die elektro-roller. Die elektro-trottinett ist ein transportmittel dynamisch und flexibel, zum zeitpunkt des kaufs müssen sie prüfen, ob diese den genehmigten transport, d.h., dass er alle funktionen, von der Europäischen Union gefordert.

In diesem artikel haben wir gesehen, verschiedene modelle von elektro-roller zugelassen, heute werden wir einen neuen vorschlag, und der markt ist Muve, ein fahrzeug, das wie ein elektro-trottinett und die performance von einem scooter. Das trottinett in der frage zu erreichen, sollte die produktion bis ende dieses jahres. Es gibt keine offiziellen angaben über preis, launch, aber gerüchte behaupten, dass dürfte gegen zwischen 1.500 und 3.000 euro, abhängig von der gewählten vorlage.

Muve wurde entworfen von Amir Rede, wenn der name nicht sagt ihnen nichts, sie müssen lediglich wissen, dass diese designer arbeitete seite an seite mit den experten von Pininfarina, Ferrari und Fiat, die für die umsetzung von innovationen im automobilbereich.

Muve mit einem brushless-elektromotor bietet eine leistung von 500W (das doppelte der leistung von klassischen e-bikes). Auf der basis der gewählten vorlage, muve ausstatten kann verschiedene lithium-ionen-batterien. Mit dem 36-V-14 Ah, das trottinett elektrisch ist, können bis zu 25 km bei einer maximalen geschwindigkeit von 40 km/h. Diese eigenschaften machen diesen roller nicht zugelassen für den europäischen markt. Wenn das fahrzeug sollte ihr debüt in Europa, wahrscheinlich die reichweite wird erhöht, die zu lasten der geschwindigkeit. In jedem fall, mit den oben beschriebenen eigenschaften sind die eines prototypen, die mit der produktion in großem maßstab geplant, bis ende dieses jahres ändern können.