Teilnahme an der volkszählung des steinbocks auf die Adamello

Stambecco

Sie wollen teil des teams von freiwilligen des Projekts Steinbock Adamello - sie befassen sich mit der überwachung und zählung des steinbocks , im herzen der Alpen? Gut, machen sie sich frei samstag, 6 und sonntag, 7. juli und bereiten den rucksack. Der termin ist im Zentrum der fauna des Naturparks Adamello in Paspardo, wo findet ein training beim aufbau eines teams von ehrenamtlichen hausmeister für das studium der neocolonia von steinböcken eingeführt, die im gebiet des Parks.

Der kurs dauert einen nachmittag (samstag, 6. juli, mit beginn um 14.00 uhr), in dem sich experten und wissenschaftler erörtern die eigenschaften und die geschichte des steinbock, der erhaltungszustand aktuellen und die wichtigsten methoden der volkszählung dieses außergewöhnliche tier. Die mitgliedschaft ist kostenlos, es wird jedoch die anfrage, die bereitschaft zur teilnahme an mindestens einer sitzung der volkszählung, die im sommer oder herbst (die ersten zwei ausgaben sind vorgesehen für die monate august und november 2013).

Der kurs für die freiwilligen bei der volkszählung des steinbock passt zwischen die termine, die l’Association-Mann-Gebiet und Pro Natura organisiert hat zwischen samstag und sonntag, 7. juli, in der schönen umgebung des Adamello in der provinz Brescia. Drei termine, die nur ein gemeinsames ziel: einbindung von freiwilligen in die überwachung und erhaltung der neocolonia adamellina, läutet die geburt des Projekts Steinbock Adamello - gefördert durch den Verein in zusammenarbeit mit dem Naturpark der Adamello.

Zur unterstützung des Projekts Steinbock Adamello, immer in Paspardo, am samstag, den 6. juli um 20 uhr, termin all’Herberge des Malers mit der fundraising-dinner. Mit einem beitrag von 20 euro können sie schmecken das volle menü mit typischen gerichten des Valcamonica, und unterstützt so, neben dem durch das projekt auch die aufgabe, eine junge struktur, die zielt auf die aufwertung des lokalen.

Schließen sie die zwei tage im zeichen des steinbock wird ein ausflug in die natur am fuße des Adamello. In diesem fall wird der termin ist für sonntag, 7. juli, um 9.30 uhr, im Rathaus Sonico (BS), von wo aus sie erreichen den weg, der führt uns zum Rifugio Baitone (2281 m ü. nn), wo sie verzehrt wird, wenn sie die steinböcke in der natur. Die rückkehr am nachmittag.

Info und anmeldung: Mauro Canziani – m.canziani@uomoeterritoriopronatura.de – 348.90.38.330

Veröffentlicht von Michael Ciceri