Silvester in New York feiert auf dem fahrrad

capodanno new york

Die silvester in New York ist berühmt für scaramantica kugel fällt von einem turm der Times Square um mitternacht des 31. dezember eines jeden jahres. Mit dieser symbolischen geste, New York, feiert die ankunft des neuen jahres.

Diese tradition stellt, die ihre wurzeln im fernen 31 dezember 1907; seit jener nacht, hunderte und tausende von menschen versammeln sich, um sich die kristallkugel Waterford vorgenommen wird, steigen über eine stange an der spitze des gebäudes One Times Square) auftakt zum neuen jahr.

Der abstieg der kugel ersetzt ein reichhaltiges feuerwerk start von der spitze des gebäudes. Jedes jahr werden rund 750.000 menschen versammeln sich am Times Square, um den verhängnisvollen countdown zum ende des jahres.

SEHEN SIE FOTOS VON TIMES SQUARE

Mit der ankunft im jahr 2014, silvester in New York wird noch nachhaltiger: auf der einen seite, wie ist es jetzt gesetz aus dem jahr 1907, sie vermeiden die feinstaub-entfesseln ein feuerwerk, und andererseits, die gesamte beleuchtung der kugel wird durch eine flotte von fahrrädern an einen generator.

Die anzeige wurde gemacht durch den Kommissar für verkehr Janette Sadik-Khan , der vorgesehen hat, eine flotte von fahrrädern zur erzielung von 75 watt pro stunde. Die fahrräder der Times Square werden fahrten, die von den gleichen gästen! Für dieses jahr ist die kugel, die wird von der spitze des gebäudes One Times Square wird beleuchtet von 30.000 leuchten mit hoher energieeffizienz.

SEHEN SIE FOTOS VON TIMES SQUARE

Kurz gesagt, in New York das neue jahr beginnt beim radeln! Die flotte von fahrrädern ist gegeben durch die u - Pedal Power Citi Bike wird das symbol für dieses neue jahr 2014. Die U-Pedal Power Citi Bike befindet sich an der südöstlichen ecke zwischen 7th Avenue und 24th Street. Das programm sieht eine erste öffnung zum publikum, das schon 28-und 22-dezember) von 10 uhr morgens bis 10 uhr abends.