Toyota iRoad, der elektrische ultra-kompakte

toyota iroad

Für den Toyota i-Road ist endlich die testphase und wenn alles läuft glatt, bald kommen sie zur vermarktung an diesem punkt sind, werden harte zeiten für die Renault Twizy. Das haus, das bereits tut, zu wissen, dass der Toyota iRoad wird in fünf verschiedenen farben.

Der Toyota iRoad ist ein elektrofahrzeug entwickelt, um die individuelle mobilität in Greater Tokyo Area und die test-drive von Toyota sind ein vorbereitender schritt für eine mögliche einführung. Die prüfungen des herstellers in japan dauern etwa drei monate, und bewerten die tatsächliche wirksamkeit dieses elektrofahrzeug im täglichen einsatz in städtischen gebieten.

SEHEN SIE FOTOS DES TOYOTA I-ROAD

Im vergleich zum modell gezeigt, die anlässlich des 43° Motor Show, Tokio 2013, Toyota iRoad der test weist einige verbesserungen auf: es erhöht die sichtbarkeit, benutzerfreundlichkeit und manövrierbarkeit.

L’iRoad ist nicht das einzige elektrofahrzeug der ultra-kompakte von Toyota. Der japanische riese führt forschung, um dazu beitragen, eine gesellschaft mit niedrigen emissionen, wo die mobilität ist, verbessert durch die technologie.

Die technischen merkmale des Toyota i-Road einsatz in test in Toyota City und in Tokyo sollten nicht abweichen viel von denen, die wir auf der modell-reihe. Jetzt gibt es gerüchte über den ausgang auf dem europäischen markt noch gar auf das vorhandensein verschiedener versionen, die mehr oder weniger starke (modell i-Road, der test hat eine höchstgeschwindigkeit von 60 km/h); gewiss, die autonomie der akku, lithium-ionen-muss verbessert werden: 50 km sind wirklich nur wenige, vor allem wenn man berücksichtigt, dass für die schätzung der Toyota reiste mit einer durchschnittlichen geschwindigkeit von 30 km/h.

SEHEN SIE FOTOS DES TOYOTA I-ROAD

Wenn wir wünschen, änderungen für die mechanischen, nicht-eg-li erwarten sie für die ästhetik. Fast sicher, dass es keine änderungen in formen und in größen: länge 234 cm, die breite von nur 87 cm. Das auto ist hoch 1,45 m. Die lithium-ionen-akku, zumindest in der prüfung, versorgt zwei elektromotoren und die wendigkeit kann dabei auf ein kurvenradius von 3 metern.

Mit diesen eigenschaften, in der erwägung, dass an bord ist nur platz für die autofahrer, das auto könnte finden breiten einsatz in der mobilität in den bereichen private (große einkaufszentren, parks, betriebe, unternehmen...), aber vielleicht das publikum deutsch ist noch nicht bereit für die einsitzer.