Biokraftstoffe für flugzeuge, vom Albatros Boeing 787

biocarburanti per aerei

Die biokraftstoffe für flugzeuge verbreiten sich "wie ein lauffeuer-bio". Das erste flugzeug in der reaktion, die sie erhoben in-flight-dank biokraftstoffen wurde die Aero L-39 Albatros, ein militärflugzeug, das nicht gebraucht hat, erleiden keine änderungen an den komponenten der mechanischen, war in der ferne 2007. Auch im zivilen bereich, die biokraftstoffe für flugzeuge sind nicht neu. Sie starten die ersten flüge für zivile gefüttert mit biokraftstoffen wurde die fluggesellschaft Lufthansa gefolgt von anderen großen der branche.Wann spricht man von treibstoffen mit geringen auswirkungen auf die umwelt und flüge, kann man nicht umhin, zu erwähnen, die gesellschaft Cyna Sps, dank pyrolyse, konnte starten, fliegen, angetrieben von kraftstoffen, die aus den abfällen.

Virgin Atlantic und biokraftstoffen, um flugzeuge
Der Jumbo der Virgin Atlantic gelang es zu beweisen, dass es möglich ist, fliegen beschäftigt mischungen von treibstoffen 40% bio. Mit dem Jumbo der Virgin Atlantic begann eine reihe von tests mit dem flug London-Amsterdam. Die ersten flüge eingesetzt haben, ein anteil von biokraftstoffen in höhe von 25% und sie sind abgeschlossen, das flugzeug ohne passagiere.

Lufthansa biokraftstoffe für flugzeuge
Das flugzeug eingesetzt, um die flüge, angetrieben durch biokraftstoffe ist der Airbus A321. Das flugzeug ist ausgestattet mit reaktoren Iae (international aero engines) und in nur sechs monaten gelungen ist, spart der atmosphäre 1.471 tonnen CO2, allein die strecke Hamburg-Frankfurt. Die gesellschaft konnte zu studieren das verhalten von biokraftstoffen für die luftfahrt, scheinen sie sich nicht besonders attraktiv: nicht betroffen sind, starke schwankungen der preise typische öl (alle haben schon gehört von "treibstoffzuschläge").

Der biokraftstoff eingesetzt, um die versorgung der Airbus A321 ist ein produkt von der firma Neste Oil, nutzt die technologie verwendete die sorte, speziell für die herstellung von treibstoffen für die luftfahrt.

Nippon Airways (ANA) und biokraftstoff für flugzeuge
Was Nippon Airways ist der erste transatlantik-flug angetrieben biodiesel. Die flugzeuge werden biokraftstoffe sind nicht mehr rare perlen und komplizen dieser verbreitung sind die hohen ölpreise. Die gleiche Nippon Airways räumt ein, dass die lebensmittel, die flugzeuge mit biokraftstoffen ist günstiger tanken mit dem klassischen brennstoff.

Die Nippon Airways begann mit einer einzelnen Boeing 787 im jahr 2012 aber innerhalb kürzester lieferungen von biokraftstoffen zugenommen: die fluggesellschaft hofft, Carbon-Neutral bis 2020.

Im bild die Boeing 787, der Nippon Airways (ANA)