Die regeln des verantwortlichen tourismus

Der tourismus verantwortlich, maximiert den nutzen und minimiert die negativen effekte haben könnte, die touristen zum ziel. Es gibt einige grundlegenden regeln zu folgen, vor der buchung, während des urlaubs und die rückkehr in die heimat, mal sehen, wie sie sind.

-Wählen sie einen Reiseveranstalter verantwortlich.
Fragen sie im reisebüro oder beim reiseveranstalter einsicht in ihre politik etwaökotourismus. Der reiseveranstalter muss ihnen erklären, welche strategien der umsetzung zu minimieren, l’auswirkungen auf die umwelt und unterstützen die lokale wirtschaft. Bevor sie buchen, ist es notwendig zu untersuchen, über die politik zur verwaltung des hotels, wo sie pernotterà.

-Weniger treibhausgase.
Minimieren sie die menge der treibhausgase, wobei die reisen mit dem zug, dem ziele näher zu hause. Es wird empfohlen, nehmen sie weniger oft in die ferien, so daß mehrere tage für feiertage und verwenden sie diese in toto für eine längere reise. Wenn sie den transfer mit dem flugzeug, auf einem flug, so dass übertragungen, wo es möglich ist, benutzen sie die öffentlichen verkehrsmittel am zielort zu vermeiden die miete von individuellen pkw.

Vor der reise.
Informieren sie sich über die lokalen kulturen und lernen sie ein paar worte in der sprache des ziellandes, sie verantwortlichen tourismus bedeutet reisen mit als so von und respekt verdienen. Vor der abfahrt ist es gut, entfernen sie alle verpackungen, die überschüssigen denn müll entsorgen, die in entlegenen gegenden oder in entwicklungsländern schwierig ist. Sie verantwortlichen tourismus bedeutet, sich mit den lokalen traditionen, aber auch auf die wirtschaftliche situation: fragen sie ihren reiseveranstalter, ob am zielort gibt es soziale projekte an denen man teilnehmen kann, um herauszufinden, wie sie dazu beitragen, die wirtschaft der region, die sie besuchen möchten.

-Während der fahrt.
Kaufen sie lokale produkte statt importe aus anderen ländern, nehmen sie einen leitfaden heimisches, so erfahren sie mehr über die kultur und das leben vor ort. Benutzen sie die öffentlichen verkehrsmittel kann eine auswahl der ökologischen und ökonomischen alternativ können sie ein fahrrad mieten und versuchen adeguarvi die bräuche des ortes. Wenn sie in den hotels, in dörfern oder in siedlungen, die nicht "importieren", um den nachhaltigen tourismus müssen sie nicht zu viel wasser, vor allem, wenn sie besuch in einem fernen standort: wasser ist ein kostbares gut, das viel zu oft touristen mit mehr wasser durchsetzen als die lokale bevölkerung.

-Auf dem rückweg.
Und es ist gut, nehmen sie die angewohnheit, ein feedback der reise. Teilen sie ihre erfahrungen in foren und blogs und schreibt einen kommentar an ihren reiseveranstalter; wenn sie ideen haben, lassen sie die reiseagentur, andere methoden zu reduzierenauswirkungen auf die umwelt und erhöhen den nutzen für die lokalen gemeinschaften. Ob im dorf, die sie versprochen haben, bis jemand ihm ein souvenir oder eine kopie der fotos auf der stelle, denken sie daran, sie halten ihre versprechen, ohne zu sündigen oberflächlichkeit. Viel zu oft touristen verantwortlich machen versprechungen, die dann nicht halten.