SAP-Zyklus 4 Jugend: responsabilmente in bici

SAP Cycle 4 Youth

Die patrouille, die italienische, die hat an der challenge-fahrwerk, das nicht mehr wettbewerbsfähig ist

Hat mit der verantwortung von unternehmen, die umwelt und die solidarität mit der initiative SAP-Cycle 4 Youth , dass er von dem fahrrad 68 mitarbeiter, die SAP gemeinsam mit partnern und kunden, parteien, Italien, Deutschland, Frankreich, Belgien und Großbritannien. Ziel der challenge-fahrwerk, das nicht mehr wettbewerbsfähig ist: erreichen der hauptsitz des unternehmens in Walldorf, Deutschland, in einer zeit von maximal 5 tagen.

Ziel erreicht. Am ende konnte berechnen, dass die teilnehmer an SAP-Cycle 4 Youth strecke von jeweils 100 kilometer pro tag durch Europa auf dem fahrrad, sammeln insgesamt 32mila kilometer. Die entsprechung auf der straße hin-und rückflug von Walldorf in Sydney oder, wenn sie lieber einen anderen vergleich, der umfang der Erde berechnete breite des Italien.

Die summe ist wichtig, weil die verordnung von SAP-Cycle 4 Youth vorgesehen, dass für jede meile wird gespendet werden, 1 euro für drei gemeinnützige organisationen: Future and Hope Foundation, Word Bicycle Relief, Sepp-Herberger-Stiftung. Gemacht zwei konten, die drei organisationen, die sie fördern und unterstützen die sozialen programme in Europa und Afrika gingen mehr als 60mila euro.

Die tochtergesellschaft der SAP-italiana hat ihren sitz in Vimercate (gebiet von Monza und Brianza) in ein Energy-Park, wo die gebäude wurden errichtet, im zeichen des komforts und der energieeffizienz, gegeben hat, ihren beitrag zu SAP-Cycle 4 Youth mit der teilnahme von einer gruppe von 13 personen, bestehend aus mitarbeitern, kunden und partnern (darunter ETHICA Consulting Group), die eine strecke von mehr als 650 kilometer über die Alpen, um anzukommen in Deutschland.

SAP-Cycle 4 Youth fördert unter anderem die kultur, das fahrrad als transportmittel sauber und nachhaltig. Mit den erhaltenen geldern, World Bicycle Relief kauft in der tat eine gute anzahl von fahrräder zu verschenken, kinder in ländlichen gebieten in südafrika und in Sambia, weil die nutzen auf dem weg zur schule (die von den parteien bedeutet, wenig kilometer, oft auf straßen, die nicht so aussehen wie unsere).

Ein da: von 12 millionen kinder, die jeden tag zur schule zu gehen, in Süd-Afrika, eine halbe million etwa muss zu fuß für mehr als 4 stunden pro tag. Die mühe, zu vertuschen, diese entfernungen zu fuß wirkt sich negativ auf die schulabbrecherquote und natürlich auf die möglichkeit, das studium fortzusetzen. Hier, wie in anderen Ländern Afrikas, fahrrad, gespendet von SAP-Cycle 4 Youth bedeuten kann, in die zukunft.

Die herausforderung fand auch im vergangenen jahr, den artikel findest du hier: SAP-Cycle 4 Youth: radtour für einen nachhaltigen nachhaltigkeit

Veröffentlicht von Michael Ciceri