Kia Optima T-Hybrid, l’ibrida diesel

kia optima ibridaAnlässlich des Autosalon Paris 2014, Kia hat seine Optima T-Hybrid, ein fahrzeug, das binden von einem turbo-dieselmotor CRDi 1,7-liter mit einem motor elektrisch angetrieben, die von einer 48V batterie.

Die batterien an bord desOptima hybrid sind technologie blei-kohlenstoff, die wahl fiel auf diese akkus, da, laut den herstellern, im gegensatz zu lithium-ionen-batterien, erfordern keine kühlung und leiden weniger des so genannten memory-effekt (sie können besser zu bewältigen und mehr ladezyklen).

L’Optima T-Hybrid (die abkürzung T-Hybrid betont, dass der hybrid-antrieb ist durch die kombination der motor "Turbo-diesel" mit elektrik) in der lage ist, zu reisen, im modus " zero-emission (rein elektrisch) nur bei niedrigen geschwindigkeiten, auch dieses fahrzeug hält ein system zur rückgewinnung von energie in brems-und verzögerungsphasen

Die limousine hybrid-Kia hat ein neues system - start und-stop , mit dem das fahrzeug fährt ohne jegliche vibration oder geräusch. Der elektrische antrieb des hybrid-system trägt zu mehr drehmoment, auch wenn der diesel bei niedrigen drehzahlen.

Jetzt den Kia Optima T-Hybrid ist nur ein concept noch in der entwicklungsphase, daher gibt es keine spezifischen daten über leistung oder verbrauch. Der hersteller behauptet, dass sein neues hybrid-antrieb würde eine einsparung des kraftstoffverbrauchs von bis zu 20% dank der gruppe e werden sollte, auch, um die motorleistung zu erhöhen.kia t hybrid

In der zukunft mit hybrid-antrieb könnte ausgerüstet werden, die auf andere modelle Kia; auf die Optima das elektrische system begleitet den turbodiesel 1.7, doch Kia kann ordnen sie jedem anderen motor.

Kia Optima T-Hybrid – technische daten

Wir sprechen von einem conceptcar sehr effizient. Der Kia Optima hybrid ist eine limousine mit vier türen (fünf sitzplätze) mit diesel-motor 4-zylinder, kombiniert mit dem elektromotor und elektrischen kompressor. Die traktion ist vorne mit 6-gang-schaltgetriebe. Andere technische details des autos zu sehen:

  • Motor: 1,7-liter-CRDi-Diesel, vier zylindern in reihe. 1.7 liter, 1.685 ccm.
  • Gesamt leistung: 125 kW.
  • Maximale drehmoment: 380 Nm (bereits bei 1.500 u / min).
  • Batterien: blei-kohlenstoff. Spannung: 48 V-motorleistung maximal 11 kW. Die batterien erhöhen das gewicht des fahrzeugs von 31 kg.
  • Der elektromotor steigert das gewicht des fahrzeugs von 10,8 kg.
  • Die elektrischen komponenten einfluss auf das gewicht des fahrzeugs von 45,8 kg (die super-ladegerät wiegt 4 kg).
  • Höchstgeschwindigkeit: 220 km/h für den Optima T-Hybrid gegen die 202 km/h ist der klassische 1.7 CRDi ISG.
  • Beschleunigung der aufnahme von 0 auf 100 km/h deckt sich in 9 sekunden mit dem T-Hybrid gegen die 10,2 sekunden, die angestellten aus dem gleichen auto mit motor 1.7 CRDI ISG.
  • Geschätzten verbrauch: im drittelmix sind 4,2 liter diesel auf 100 km mit CO2-emissionen von unter 99 g/km.

Sie interessant sein könnten: Kia Optima Hybrid Superman