Elektroauto: verbrauch und kosten

Auto elettrica consumi

Elektro-Auto: wie sie mich kosten? Abgesehen von der anschaffung, aber die preise sind planieren, das elektroauto bietet zweifellos wirtschaftliche vorteile, gegenüber einem traditionellen auto. Der offensichtlichste ist im verbrauch. Dann gibt es die kosten - management -, steuer und wartung werden erleichtert, und viel mehr inhalte, von denen eines fahrzeugs mit verbrennungsmotor.

Der dritte vorteil ist einelektro-auto, und wirf es weg, ist die bewegungsfreiheit in der stadt und in den historischen zentren, verbunden mit dem bewusstsein, einen beitrag zur verringerung der umweltverschmutzung. Lassen wir die langen läufe, aber für den verkehr in der stadt und der umgebung dieser lösung kann schon ein schnäppchen.

Elektroauto: verbrauch

Die Verteidigung Verband Ausrichtung Verbraucher (Adoc) hat errechnet, dass mit dem elektroauto können sie verbringen nur 3 euro fahren sie 160 km, um die maximale reichweite für ein gutes elektro-fahrzeug. Um dies zu überprüfen, da brauchen wir wissen, wie wir strom und wie viel autonomie bietet uns die batterie unseres elektroautos.

Sollten wir was sagen die autohersteller, und wenn wir den namen der magd. Die energie wäre, gemessen in Joule (J). da es sich aber um strom überlegungen im kilowatt-stunde (kWh), das macht es alles einfacher, weil es auf die kWh verbraucht, dass die verschiedenen lieferanten machen uns bezahlen das ’licht’. Mit mechanismen, details, ihnen, fixkosten, steuern und abgaben.

Preis euro/kWh abhängig vom liefervertrag, und in dem moment, in dem sie entnimmt den strom. Im preis zwilling lag häusliche bänder verbrauch F2-F3 (abends und an feiertagen) sind billiger als die band F1 (tagsüber). In der haustechnik business-stattdessen passiert das gegenteil: der strom kostet weniger am tag und mehr abends, samstag und sonntag. Laden sie die batterien des elektroautos stimmt, zu hause am abend und an feiertagen, im büro während des tages.

Wie viel energie hält die batterie und wie viele kilometer? Wenn wir uns vorstellen, die batterie von einem auto ansammeln kann, 24 kWh zu geben, eine reichweite von 160 km, die kosten der laufleistung wird: 24:160 = 0,15 kWh/km. Zu diesem zeitpunkt multiplizieren die beiden werte, €/kWh x kWh/km – um die kosten der laufleistung in euro.

Sicherlich zählen die tatsächlichen daten, – in der tatsache, dass autonomie die angemeldeten häuser sind noch nicht exakte – und es zählen auch andere faktoren. Einige elektro-auto - zum beispiel abrufen, die energie vom bremsen und damit erhöht sich die autonomie sinkenden kosten €/km. Insgesamt kann man sagen, dass der berechnete wert von Adoc (3 euro für 160 km) ist eine mittlere glaubwürdig und in jedem fall die kosten-verbrauch eines elektroautos aufgeladen intelligent ist wirklich niedrig.

Elektroauto: kosten für die wartung

Auch in sachen wartung an den motor l’elektro-auto ist mehr sparsam als benziner oder diesel. Es sind weniger komponenten und der verschleiß ist geringer. Sicherlich sind die batterien müssen gemacht werden steuern, und irgendwann auch ersetzt werden, aber alles in allem werden die ausgaben des mechanikers enthalten ist.

In bezug auf den stempel, in Italien wurde beschlossen, die verbreitung von elektro-autos, ohne die staatlichen abgaben für einen zeitraum variiert von region und region. Gegenüber versicherungen, immer mehr firmen rüsten, mit ad-hoc-produkte für die e-car und die preise der policen sind niedriger als diejenigen für die anwendung auf konventionellen fahrzeugen mit.

Elektro-Auto: vorteile der privaten und kollektiven

Sich ohne einschränkung bewegen in der stadt ist es ein vorteil, nicht zu vernachlässigen, auch wirtschaftlicher, wenn man bedenkt, die befreiung von den mautgebühren. Im hinblick auf die umwelt gut, natürlich die elektroautos leisten einen guten beitrag zur verbesserung der luftqualität. Auch die e-car, ein wenig verschmutzen, gott bewahre, aber sie sind mehr als ’nachhaltig’.

Eine debatte, die interessant aus der sicht der umwelt ist das problem-shifting in der produktion. Bauen elektro-autos, in den fabriken energivore verbrennt öl sposterebbe nur das problem nicht lösen. Aber wenn die hersteller von e-car investieren in die herstellung nachhaltiger energien in der gesamten produktionskette, das nur mit erneuerbarer energie – wie tut zum beispiel die BMW für das modell BMW i3 im werk Leipzig – dann ändern sich die dinge.

Veröffentlicht von Michael Ciceri