Birò, das elektrisch vom stadtzentrum

Birò ist das erste Elektro-Fahrzeug Innerorts , vereint die zweckmäßigkeit des rollers mit dem komfort auf vier rädern. Der Birò ist bereit, dich in der winter-und scoprirti im sommer mit einem system von türen und abnehmbare schiebedach. Dies ist nur einer der vorteile von Birò: wer fährt nach Mailand sparen sie 15 euro am tag!

Eingestuft com Urban Electric Vehicle, Birò, präsentiert sich reich an komfort, der in der full-version optional mit autoradio, staufächer, gepäckträger hinten, türen montieren, um die winter -, dach-und heckscheibe können geöffnet werden, system-anti-beschlag-und anderen komfort. Das fahrzeug ist für zwei personen und nimmt wenig platz mit nur 103 cm breite!

SCHAUEN SIE: DIE FOTOS DES BIRO’

Es ist äußerst lautlos und sicher, mit vier rädern und vier jeweiligen scheibenbremsen, 4 kw leistung und null emissionen! Zwischen die möglichkeit gewährt, mit Birò, es ist eine zusätzliche leistung, die mit dem befehl "boost" ermöglicht eine höchstgeschwindigkeit von 45 km/h in 10,5 sekunden. Zum tanken brauchen sie nicht, einen service-bereich, nur eine 12-volt-steckdose.

Verfügbar in 11 verschiedenen farbvarianten, ist umweltfreundlich und wirtschaftlich, denn es spart bis zu 15 euro pro tag. Wie? Kraftstoff sparen, weil es sich um ein elektrofahrzeug, spar-ticket, denn mit Birò ist der eintritt frei in der AREA C in Mailand, das sparen auf ihre kosten, weil es ein mittel auf vier rädern, praktisch, komfortabel, aber kompakt, so dass sie parken überall, genau wie ein roller.

Die ersparnis ist garantiert, auch für diejenigen, die elektro-fahrzeug braucht nicht zahlen kein ticket für den transit innerorts: Birò können sie fahren bis zu 70 km mit weniger als einem euro in der erwägung, die aktuellen preise der elektrizität, der sieht die kosten von 20€/cent. für kWh.