Hotels in der sizilianischen entscheiden sich für die nachhaltigkeit

27 millionen euro zur verfügung der direktoren, die hotellerie, die decedino zu erfüllen, die wende in eine nachhaltige. Und es ist diese chance, die die Region Sizilien, bietet ihnen alle einrichtungen, unterkunftsmöglichkeiten, und er tut es mittels einer öffentlichen ausschreibung. Das ziel ist die stärkung der wirtschaftlichen entwicklung der region und dies tun, indem sie kriterien für die ökologische nachhaltigkeit.

Die abteilung Umwelt der Region sizilien erlassen hat einen wichtigen öffentlichen ausschreibung (über die zielsetzung des op Efre 2007-2013) zur stärkung der ökologischen netzwerks sizilien unter dem gesichtspunkt einer wirtschaftlichen und sozialen entwicklung, nachhaltige und dauerhafte. Dies ist eine effektive arbeit zur förderung der unternehmerischen aktivitäten in naturräumen , die zur erhöhung deren qualitätsniveau erhaltung der biologischen vielfalt.

Die ausschreibung, die aktiv ressourcen für 27 millionen euro über die online-intervention 3.2.2.4, d. h., wird über die "gemeinsame maßnahmen des schutzes, der nachhaltigen entwicklung und der förderung der unternehmerischen system des ökologischen Netzes sizilien für mittlere und kleine unternehmen, die mit dem bereich tourismus, hotellerie". Teilnehmen können also alle einrichtungen in der Region Sizilien, restaurants, hotels, aber auch in parks oder hersteller typisch. Mit dieser initiative, die richtigen werke für die erneuerung der zertifizierung, die HotelClima der Klimahaus-Agentur Bozen, konnte man auch in den Süden Italiens!

Für die stärkung der zentren und der peripherie, werden als prioritäre vorhaben in gemeinden mit einer dichte von weniger als fünf tausend einwohner. Priorität wird auch die zentren in den kleineren inseln. Die zuschüsse werden gewährt für:
1) Aktivitäten, unterkünfte hotels promotional tourist agency.
2) der gastronomie in direktem zusammenhang mit der traditionellen gastronomie und die typisch sizilianische und für erzeugnisse, die aus natürlichen und charakteristischen.
3) Aktivitäten zur förderung-tourismus und umwelt.

Für aktivitäten, unterkünfte zugelassen werden können nur maßnahmen umbau und sanierung der immobilien bereits bestehenden hotels, motels, feriendörfer, residenzen, tourismus-hotels, campingplätze, feriendörfer, übungen, pensionen, ferienhäuser und-wohnungen, ferienwohnungen, jugendherbergen, alpine schutzhütten, unternehmen, tourismus-wohn -, ländlichen tourismus, mit ausnahme der tätigkeiten, tourismus, weil das zielpublikum der interventionen der abteilung für die landwirtschaftlichen ressourcen.
Die fragen müssen uns innerhalb von 120 tagen nach der veröffentlichung in GURS und der gesamtbetrag der beihilfen darf nicht mehr als 200 tausend euro und bis zu 70 prozent der förderfähigen ausgaben und unterstützt.

Im Bild: Trapani – photo credits | wallpaperstravel.com