JunaProject: bilanz ein jahr nach start

JunaProject

JunaProject ist eine schöne initiative green entworfen von Lucas Realini, professor für sporterziehung des kantons Tessin in der Schweiz zielt auf die sensibilisierung der öffentlichkeit über die möglichkeiten, das fahrrad als transportmittel-mit dem schwerpunkt auf umweltfreundlichkeit und auf die bedeutung des teilens, die auch sozialen zwecken.

Ziel des projekts ist es, dann geld sammeln, um spenden 100 fahrräder für 100 kinder!

Andere nachrichten werden an der basis JunaProject sind:

– fördern eine gesunde lebensweise und körperliche aktivität
– fördern die freundschaft, das vertrauen und die beziehungen zwischen menschen
– spaß, nicht nur fahrräder, sondern im leben allgemein
– der große traum... immer! :-)

... und so im mai 2014 begann "das abenteuer": 3 fahrräder, einfach, aber mit verschiedenen eigenschaften, wurden durch 3 radfahrer mit dem ziel, "sie reisen" in Italien und in der welt, passandole von freund zu freund!

Jeder "fahrer / reisenden" wurde auch eingeladen, zu einer der "100 Quests", besondere und lustige, entworfen vom schöpfer des projekts.

Einige beispiele, die zwischen den missionen immer "phantasievoller"?

– Gehen sie zu einer hochzeit einladen, die braut zu tun, eine kurze runde auf dem bike

– Das fahren unter dem licht des vollmonds kleid von Dracula

– Das radfahren für mindestens 100 Km an einem tag

– Nehmen sie teil an einer veranstaltung von bike critical mass

– Das erscheinen auf einem foto, veröffentlicht in einer zeitung, während sie in die pedale treten

Andere missionen, auch "mehr in der reichweite eines normalen radfahrers bürger", wie "nehmen sie die u-bahn mit dem fahrrad zu" entdecken sie auf der speziellen seite gewidmet, um die 100 missionen auf der offiziellen webseite.

Aber wir entdecken ein paar mehr informationen zu 3 fahrräder protagonisten des projekts:

Juna1 ist ein klapprad aus dem jahr 1974 (!) gekauft im shop "Recicletta" Lugano, ist die erste der 3 bikes haben, über den Atlantischen Ozean, nachdem sein pass von der Schweiz nach Deutschland!

Derzeit befindet sich in Atlanta, Usa, nachdem sie 13 missionen zu ende gebracht, von 10 radfahrer!

Siehe zum beispiel das video einer der missionen, die abgeschlossen von Franziskus, in Zürich, durchgemacht hat 20 brücken an einem tag!

Juna2 ist ein fahrrad ... ERWEITERBAR! Ja, genau, ihre baugröße kann es zu verlängern! Es handelt sich um ein fahrrad, ist wieder zum vorschein gekommen, die von einer decke milanese nach 30 jahren ruhe, eine wiederentdeckung, die während eines umzugs! :-)

Dank der kenntnisse eines fans, dass die verwendet haben entdecken sie die marke und das modell: Juna2 ist eine "Flocken Komet Sprint".

Derzeit befindet sich in Tournai in Belgien. 10 radfahrer, die sie verwendet, abgeschlossen haben, gut 21 missionen!

Juna2 gedreht hat, um eine diskrete anzahl von staaten in Europa: Schweiz, Italien, Frankreich, Belgien und England!

Juna3, von einem schlichten schwarz, ist eine Weiße 1968, noch in einem sehr guten zustand. Dieses fahrrad hat die eigenschaft, dass sein "zerlegt in zwei teilen", indem sie auf eine einzelne schraube.

Juna3 wurde, "ritt" von 13 radfahrer und hat 14 missionen. Es war in Schweden und ist nun in Köln, Deutschland.

Hier ist noch die karte ständig aktualisiert, mit den verschiebungen der 3 bikes:

Die fotos und die videos aufgenommen von verschiedenen biker JunaProject sind auch verfügbar über 4 social seiten des projektes:

– Facebook

– Twitter

– YouTube

– Instagram

Seit beginn des projekts etwas mehr als ein jahr nach dem start werden die räder übergeben, in die hand 33 radfahrer in 8 verschiedenen Staaten und wurden erfolgreich abgeschlossen 48 missionen.

Die folgenden etappen sind natürlich alle zu entdecken, weil hängt ausschließlich von den kommenden radfahrer nutzen das fahrrad.

Wir fragten Lucas für schwierigkeiten in der verwaltung des projekts und hier ist seine antwort: “in der tat das ganze ist nicht einfach, auch weil die menschen ihre sachen, die sie tun, hat einen job, manchmal das wetter und die jahreszeiten nicht helfen... manchmal radfahrer krank oder fahren in die reise, und lassen das rad war in der garage, die für 1 monat oder länger zeit... die kommunikation nicht selbstverständlich ist, es ist der, der antwortet, nach einer stunde und es reagiert nach 2-3 oder sogar 4 wochen."

Aber JunaProject hört nicht auf, und im gegenteil, die drei rad -, weiter schleifen kilometer und um die welt zu reisen!

... wenn jemand jetzt händigen ihnen eine der 3 legendären bike-sie wissen, was sie tun müssen! :-)

In der zwischenzeit erzählen sie ihren freunden von diesem schönen projekt, und wenn die initiative ihnen freude und sie möchten uns unterstützen, können sie eine spende in freier höhe, über Paypal, auf der entsprechenden seite der offiziellen website.

JunaProject hat bereits interesse an dieser initiative einiger online-medien und offline, zwischen denen, LaRegione Ticino, Rete1, Rete3, Velojournal, Pagina99.de, LiberaTV.ch, Das Fahrrad (museum in Hamburg), Das Universum (zeitung universität), KIKA-TV (deutsche fernsehsender der ARD/ZDF), Foldingbiketravels, Bicilive, urbancycling, myBikeMagazine, Tour-Magazin, Migros-Aktion, Newlyswissed, Radio Fiume Ticino, LeGracq, TuttoGreen, Rete1 unterkunft albachiara, etc.

Wir hoffen, dass auch dieser artikel von mir auf IdeeGreen kann dazu beitragen, sich über dieses schöne projekt Green und wertet es auch auf anderen getestet!

Veröffentlicht von Matteo Di Felice