Nachhaltigen tourismus in Deutschland

turismo sostenibile in Italia

Ich war in Brighton, wenn stieß ich in einem der büros der Responsible Travel und zu meiner überraschung habe ich entdeckt, dass sie hatten eine grosse anzahl von informationen zum thema nachhaltiger tourismus in Italien.

Später habe ich herausgefunden, dass die Responsible Travel ist so berühmt erhalt lob von den autorisierenden einträge in der Daily Mail, The New York Times und The Guardian", und dann war kein zufall, daß er alle diese informationen über die entwicklung der touristischen deutsch. Offenbar sind immer mehr reisende mit interesse an urlaub im zeichen der nachhaltigkeit und des tourismus responabile, in fonds, in Italien nicht anders sein konnte.

Nachhaltigen tourismus in Deutschland

Italien hält, ist wahrscheinlich, mehr sprüche geographischen jedem anderen europäischen Land: Neapel sehen und dann sterben, Alle straßen führen nach Rom", Jedes mal, wenn ich beschreibe eine stadt, sage ich etwas von Venedig... In Piemont wurde der bewegung Slow Food , die diese neue ethik-gesetze auf den konsum von lebensmitteln.

Die italienische kunst verehrt sie in der ganzen welt, die herrlichkeit von Leonardo, die erhabenheit von Michelangelo... ganz zu schweigen von der größe der römischen bis zur erhabenen eleganz und kühnheit " des design und der zeitgenössischen mode.

Mit einer reichen geschichte, kunst ohne gleichen und ein unwiderstehlicher wein-und esskultur, Italien hält naturschätze von unschätzbarem wert: tiefe täler, große seen, vulkane, die noch aktiv sind, wanderwege, unberührte, herrliche küsten, weinberge, hügel.... In einem solchen umfeld, die kultur des nachhaltigen tourismus und nachhaltige er konnte nicht finden, fruchtbaren boden.

Den nachhaltigen tourismus in Deutschland zu sein scheint, die partei auf eine solide basis, auch wenn die bürokratie manchmal verlangsamt die fortschritte. Laut einem bericht in Responsible Travel, die beliebtesten touristischen ziele sind durch konkrete änderungen, die zur verringerung der CO2-emissionen durch den einsatz von politischen anti-abfall: recycling, energie sparen und verwendung umweltfreundlicher materialien. An verschiedenen orten, (der Resposible Travel meldet positives beispiel des incoming-tourismus in den Dolomiten) sind, indem busse mit erdgas oder elektrisch, und im restaurant gibt es eine tendenz vorzuschlagen "menü" km zero".

Im menü " km zero ist ein glücksfall für die regionale wirtschaft: die unterkünfte bieten lebensmittel, die förderung der marke G.G.A. (geschützte geografische angabe) und die typischen lokalen produkte sowie von der förderung der wirtschaft und der arbeit in einem kleinen unternehmen vor ort.

Der nachhaltige tourismus decentra den touristenstrom nicht nur aufnehmen und in mehreren ortschaften, aber auch entlang des gesamten jahres. Wenn bis vor einiger zeit für tourismus erwartet in den sommerferien und nahmen im sturm die großen städte... heute gibt es ein leises veränderungen und ist das, was sie versuchen zu tun, den nachhaltigen tourismus.

Den nachhaltigen tourismus in Italien bringt die reisenden zur entdeckung der tat typisch ländlichen, des Landes. Nicht nur kunststädte, kirchen, museen und denkmäler, die bestimmten, noch heute die stadt der kunst sind die hauptattraktion unseres Landes, aber es gibt große gebiete von naturalistischem interesse, ländlichen ortschaften und der realität, die viel zu bieten haben. Der nachhaltige tourismus spitze genau das: locken sie die besucher durch die andere und bewegen die wirtschaft "unterstützen" die kleinen ländlichen gemeinden. In diesem zusammenhang kann der besucher eintauchen in die authentische lebensweise heimischer, verstärkt sich das bild des bauernhofes und eine schnittstelle, die dem touristen die möglichkeit, unterkunft in hotels verbreitet. Mit dem nachhaltigen tourismus in Italien, wächst der wert der dorffeste, das typische, der tradition und kultur der lokalen, so dass sie nicht zu viel anzuziehen tourismus auch außerhalb der hauptsaison.

Für weitere informationen:

  • Was ist nachhaltiger tourismus
  • Nachhaltiger tourismus in Kampanien

Wenn sie genossen diesem artikel können sie folgen sie mir auf Twitter, die mich auf Facebook, zwischen die kreise von G+ oder siehe meine bilder auf Instagram, die wege der social sind endlos! :)