Roskva, la moto elettrica

Die enthusiasten könnten in betracht gezogen werden, die elektrische motorrad ein witz der modernen technik. - Sie haben keine auspuffanlage und emittiert keine geräusche von motoren jedoch ist die Roskva könnte einen schaden im herzen von jemandem. Das elektro-motorrad Roskva zeichnet sich durch eine karosserie eher eckig, ein monocoque-chassis aus kohlefaser und eine schlanke form, ertrag, noch leichter, durch das fehlen des auspuff!

Das elektro-motorrad Roskva ist angetrieben durch zwei motoren, die dank seiner technologie kann simuliert das fahrgefühl eines klassischen motorräder zu fossilen brennstoffen.

In Den Usa gibt es verschiedene hersteller von e-motorrädern, die zu den wichtigsten finden wir, Brammo und Zero Motorcycles. Der trend der nachhaltigen mobilität hat, überschwemmt den globus, und auch in Japan mit Zeecoo, das elektro-motorrad von 53.000 euro würde erschaudern, jeder fahrer im westen. Die e-motorrädern , die derzeit auf dem markt übersteigt das hindernis der geschwindigkeit, mit der hohen performance, sondern haben verschiedene kritikpunkte, wie das fehlen eines moderne rahmen, federung, geeignete bremsen und ad-hoc. Für die deckung dieser verfehlungen kommt Roskva, sehen wir seine eigenschaften:

Hersteller motor: Lynch Motor Company
Modell motor: D135RAGS
Konfiguration: zwei motoren in reihe geschaltet
Reifen vorne: 120/70-17
Reifen hinten: 190/50-17
Bremsen vorne: doppelscheibe, Ø 320 mm
Bremse hinten: Elektro-regenerierend
Reichweite: 100 km

Die beiden elektromotoren haben eine leistung von insgesamt 92 pferde und 80 Nm. Die reichweite mit einer strecke von 100 kilometern und die batterie ist lithium-ionen-eisen-phosphat-akkumulator.