New Mob: Bergamo erleben die nachrüstung der mobilität

Bici a pedalata assistita

Die nachrüstung besteht darin, technologien oder features, die ein alt-system (quelle Wikipedia). Wenn wir von einer nachhaltigen mobilität, retrofit bedeutet konvertieren auto-und fahrradverleih, traditionelle elektrofahrzeuge über die verarbeitung des motors (bei den autos) oder hinzufügen eines kits für die tretunterstützung bei einem fahrrad). So ein fahrzeug datiert werden kann, wird in ein elektrofahrzeug der neuesten generation, wodurch die kosten für die umstellung auf elektromobilität (kompletter austausch der fahrzeuge) für bürger, unternehmen und der öffentlichen verwaltung.

Elektrofahrzeuge für die kurzen fahrten: die idee ist natürlich green im lichte der trends. Die mobilität in Deutschland ist immer mehr ein phänomen, das die lokale verschiebungen shorts, laufen in der stadt, die summe der verschiebungen passagiere unter 10 Km gilt in der tat, 70% der gesamtsumme. Private autos im angebot, die über mehr als 37 millionen, die höchste zahl in Europa), sind für umweltverschmutzung, staus, unfälle, flächenverbrauch gehört zu den höchsten in Europa (quelle europatag der "Green Economy"). L’ technologische innovation, auch der nachrüstung, kann sehr viel tun.

Etwas interessantes, die sie beginnen, zu sehen. Gefördert von der stadt Bergamo , die auf initiative von Zwanzig Nachhaltig in zusammenarbeit mit eVNow, und realisiert mit dem beitrag der Fondazione Cariplo, wurde am 20. november in New Mob – Weniger energie, mehr bewegungdas projekt will die kultur des retrofit in der stadt Bergamo.

"Die nachhaltigkeit ist ein wichtiges thema für die stadtverwaltung , sagt die umweltstadträtin von Bergamo massimo Bandera – und wir wollen eine förderung der elektromobilität durch projekte, verstärkter elektrifizierung und ilo wiederverwendung von fahrzeugen und fahrrädern mit traditionellen, senkt die kosten für die bürger und die institutionen und die verbesserung der luftqualität und der umwelt, in der wir leben".

Das projekt New Mob – Weniger energie, mehr bewegung soll eine einführung in die kultur der elektro-mobilität und die umrüstung von Bergamo durch drei maßnahmen: elektrifizierung (retrofit) für einige zyklen des nationalpark bike-gemeinde Bergamo; sensibilisierung für die vorteile und die potenziale der elektro-mobilität der bürger, vereine und unternehmen des gebiets; die ausbildung richtet sich an spezifischen zielgruppen, wie mechanische und technische kommunale steigern, das angebot an dienstleistungen und kompetenzen im zusammenhang mit der mobilität energetisch nachhaltige und retrofit.

Die positiven auswirkungen von New Mob – weniger energie, mehr bewegung sind vielfältig. Verwandeln sie ihr fahrrad in ein pedelec ermöglicht es, optimal zu nutzen, die vorteile des radfahrens, ohne dabei den komfort eines motorisierten verkehr, besonders in einem hügeligen gebiet wie Bergamo. Die kosten der inhalte-erstellung und-verwaltung, die leichtigkeit, auf dem parkplatz, die positiven auswirkungen auf die umwelt, machen die fahrräder mit trethilfe , ein fahrzeug von der großen anziehungskraft, die im rahmen der zeitgenössischer mobilität.

Die nachrüstung ist die technologie noch in der testphase, aber sobald sie entfernt die letzten regulatorischen hindernisse, kann als eine wichtige ressource für die politik, die sich an die förderung der nachhaltigen mobilität und ein signal der aufmerksamkeit für die notwendigkeit einer mobilität green.

Veröffentlicht von Michael Ciceri