Das online-Portal des Tourismus Verantwortlich

Sie planen einen urlaub für 2012? Dies ist die perfekte zeit, sicherlich nicht für die wirtschaftliche situation aber für die fortschritte, die im bereich desökotourismus. Wenn sie auf der suche nach einem abenteuer, oder sie wollen einfach nur entspannen, es gibt ausflugsziele für jeden geschmack. Es gibt viele möglichkeiten, die sie tun können, und der tourismus verantwortlich, kann sie alle zu erfüllen.

Sie verantwortlichen tourismus bedeutet reisen bewusst, mit nach hause nehmen einen authentischen gepäck von wertvollen erfahrungen. Der tourismus verantwortlich, kümmert sich der lokalen gemeinschaften, sowie der erhaltung der tierwelt und der umwelt. Immer mehr reisebüros in der welt, bieten dem reisenden einen reiseveranstalter green aber wenn sie, wo sie wohnen, fehlt, versuchen sie und werfen sie einen blick auf das portal ResponsibleTourism.org

Das portal bietet rund 1300 touristischen routen, das meer mit viel sonne, surfen und entspannen, auf reisen, im fluss auf einem kajak. Routen für radfahrer, reiten, trakking in den bergen und so weiter. Die website führt sie mit ein paar einfachen klicks in den bergen des Kilimanjaro, in den Galapagos-inseln oder entdecken sie die reiche kultur des Nahen Osten, alle reisen sind speziell für die einhaltung der lokalen gemeinschaft und die werte, die landschaft sowie die tierwelt. Wir sehen, mit ein paar naturalistischen route, angeboten vom portal:

Peru, urlaub sport. Das paket 16 tage und kostet 1699 £, umgerechnet rund 2000 euro. Und’ das perfekte paket für diejenigen, die abenteuer lieben und auf der suche nach einer herausforderung. Die route sieht vor, kanufahrten, mountain bike, trekking und touren in die bergwelt der Anden.

Der besucher will den berühmten Inka-trail entlang, der regenwald und die erforschung des weltberühmten Machu Picchu. Sie kommen in zatterà und überqueren wilde flüsse.

Die reise basiert auf verantwortlichen tourismus, und gewährleistet ein minimum an ökologischen auswirkungen. Der tourist wird geleitet von personal gebürtiger ort, nutzen öffentlichen nahverkehr und übernachten in einem hotel, geführt von einem einwohner des ortes. Mit der tour neu präsentiert, sie haben auch die möglichkeit zwei welterbeliste der UNESCO, nämlich das historische heiligtum von Machu Picchu und die stadt Cuzco. Die ausflüge, auch, unterstützen non-profit organisationen, wie die Inka Porter Project (IPP) und Inti Runkunaq Wasin (haus des Volkes der Sonne).

Die website bietet auch viele arten von reisen, die vollständig unterstützt non-profit-organisationen, so haben sie die möglichkeit, zu reisen, so responsabilund und dazu beitragen, das wachstum von unternehmen von benefiscenza. Zum beispiel, indem sie als reiseziel Sambia, können sie wählen, verbringen drei tage freiwilligenarbeit in einer schule oder einem zentrum für hiv-positive kinder in Lusaka. Sicherlich einmal in Sambia nicht versäumen, eine full immersion in die flora und fauna mit einer safari und ausflüge entlang der flüsse Sambesi.

Die tour in Afrika, die nicht nur ihnen die schönheit der natur lokale, sondern bietet ihnen die möglichkeit, zu helfen, die bevölkerung eines Landes, die leider noch nicht näherte sich dem fortschritt. Sie wird in engem kontakt mit den örtlichen gegebenheiten und zeigen ihnen die gemeinschaft zentren der AIDS-kranken, dekadenten schulen und das lächeln der kinder afrikas.

Die hotels, in denen sie übernachten, sind fair solidarisch und gehen in Afrika zu helfen, die situation der lokalen wirtschaft.