Solar fahrzeuge, die in kürze in den handel

auto solare

Auto solar: preis-ausgang, funktionen und alle informationen über das elektroauto mit solarmodulen.

Bereit zum debüt gibt es eine’solar-auto , die bald auf den markt kommen soll, zum preis von 4.500 euro. Das auto in der frage heißt , geboren an der hand von designern Spaniens.

L’auto-solar - ist aus 80% recycelbaren materialien, und ist das erste auto, solar-debüt auf den markt. Und’ sehr klein, sehr kompakt, geboren um verschiebungen bürger: die höchstgeschwindigkeit ist 50 km/h während sich die reichweite kommt auf 90 km. Interessieren das publikum ist der preis: 4.500 euro.

Das auto wurde entwickelt, ausschließlich in Spanien, an der Evovelo, eine genossenschaft von Malaga. Gonzalo Chomón, leiter für forschung und innovation Evovelo, erklärt die stärken des fahrzeugs hervorhebt, das dach komplett mit photovoltaik-dünnschicht-solarmodule.

"Es ist ein mittel für alle und wird klassifiziert als elektrofahrzeug leicht erklärt Chomón – cso, wie es sein wird frei vom stempel. Nicht erforderlich, nicht einmal die versicherung traditionell». Das fehlen des kennzeichens und der versicherung werden die besonderheiten der spanischen, wann und ob das auto kommt auf dem italienischen markt benötigen sie ein RC-Auto, auch wenn es ein elektrisches fahrzeug kann genießen vergünstigungen ad-hoc-und die befreiung von der stempelsteuer für die ersten 5 jahre ihres fahrzeugs.

Das auto ist angetrieben von einem kleinen motor elektrisch (drehstrom brushless) akkubetrieb lithium. Es dauert 2 oder 3 tage zum laden der batterie nutzt ausschließlich die sonnenenergie. Die batterien sind herausnehmbar und können nachgefüllt werden, die auch in einer klassischen steckdose im haushalt. Es genügt, eine stunde kostenfreies plug-in zum aufladen der batterie um bis zu 90%.

Die sonnenkollektoren auf dem dach des fahrzeugs ermöglichen, laden sie das fahrzeug, wenn es geparkt und auf dem stand der sonne, während die austauschbare akkus können sie überall voll.

Auto-solar-diy

Auch wenn die Mo ist die erste auto-solar - debüt auf dem markt, ist dies nicht die erste fahrt des genres. In Japan, eine junge heimwerker-und maschinenbau realisiert hat, ein auto mit sonnenenergie und nutzt das fahrgestell eines alten marke. Mit einem aufwand von unter 2.000 euro, der kerl in japan ist es gelungen, bauen eine elektroauto schub aus der sonne von der größe einer Panda. Für alle informationen finden sie in der artikel elektro-Auto diy.

In den Niederlanden, ein team von 22 studenten der Universität Eindhoven, hat ein fahrzeug mit sonnenenergie bemerkenswert. Der prototyp nennt sich Stella und kann dabei auf eine reichweite von gut 600 kilometern. Komplizen der hohen autonomie nicht nur die effizienz des motors und des akkus, sondern auch die extreme leichtigkeit der verwendeten materialien: kohlefaser und aluminium. Für alle informationen zu diesem fahrzeug solarenergie finden sie artikel auf Stern, das fahrzeug solar.

Auto mit solarzellen zum verkauf

Wer ist auf der jagd nach einem’auto-solar - und will nicht warten, bis der ausgang im Italien des spanischen Mo, beurteilen kann, den kauf eines Leaf.

Sicher, viele werden sich erinnern, der prototyp der Renault Zoe 2009 der Zoe Concept. Damals war das auto zeichnet sich durch einen elektromotor liefert eine leistung von 95 ps und konnte sich mit der anwesenheit von einem dach aus solarzellen , die gefüttert, die klimaanlage damit entlastet paket batterien. Der Renault Zoe R240 derzeit im handel erhältlich sind, können sich auf eine erweiterte reichweite, auf einem sehr umkämpften, aber wahlweise verfügt nicht über ein solar-dach.

Im gegenteil, die mitbewerber des elektrischen französische, die japanische Nissan Leaf, kann sich über die integration einer photovoltaik-panel in der auswahl zwischen optionen. Nissan, in der tat, zwischen denen die pakete nach wahl, zählt die spoiler mit solar-panel, wo-pv-technologie liefert die energie von unterstützung für das laden der batterie. Der preis des Nissan Leaf teil von 23.790 euro mit der lösung des mieten-batterien (die monatliche gebühr für die miete von 79 euro).