Die umweltauswirkungen von elektrofahrzeugen

Impatto ambientale veicoli elettrici

Die bewertung derökologischen auswirkungen von elektrofahrzeugen müssen mehrere faktoren in betracht ziehen, vor allem indirekte, damit sie durchgeführt werden, in der richtigen weise.

Es steht außer zweifel, dass, gerade weil sie gespeist von batterien und nicht von benzin oder diesel diese art von auto erzeugt keine emissionen in die luft. Die elektro-autos haben auch den vorteil, dass sie produzieren lärm, weil sie nicht haben keinen verbrennungsmotor, und das ist ein weiterer vorteil nicht zu unterschätzen, bedenkt man die schädlichkeit der geräusche, denen wir uns täglich ausgesetzt, vor allem in den großen städten.

L’auswirkungen auf die umwelt müssen jedoch auch eine reihe von indirekten faktoren, wie wir sehen werden, beinhalten wichtige überlegungen.

Der erste faktor besteht darin, welche auswirkungen der erlass in der masse dieser fahrzeuge würde auf das stromnetz, wenn es nicht entsprechend ausgebaut wird, kann sie dazu beitragen black-out-räumen oder auf einer größeren skala. Genau wie im sommer, wenn die verwendung in der masse der klimaanlagen verursacht black-out im stromnetz, eine große anzahl von elektro-autos laden gleichzeitig generieren kann, die gleichen folgen.

Der ausbau der energieversorgung ist daher von wesentlicher bedeutung, aber an diesem punkt ist es wichtig, dass, um es zu bekommen nicht aufbauen neuer kohlekraftwerke oder anderweitig versorgt brennstoff-und schadstoff aber, wenn sich auch kraftwerke für die erzeugung von strom aus sauberen energiequellen und der erneuerbaren energien: wasser, sonne und wind.

Von gleichrangiger bedeutung ist die realisierung eines flächendeckenden netzes von stationen zum laden von elektrofahrzeugen und in diesem punkt ist die schweiz deutlich zurück, wenn man bedenkt, dass in Europa die ladestationen sind mehr als 27.000, während es in Italien nur 351 (quelle: 7 neugier auf elektroautos in Europa)

Eine weitere notwendigkeit stellt, der aus der annahme von elektro-autos ist die schaffung einer gültigen schaltung, die sicherstellen kann, dass die richtige entsorgung von batterien und akkumulatoren. Zu der heute von spezialisierten firmen entsorgt, die nur noch wenige und die frage, in der erwägung, dass die elektroautos verbreiten sich seit wenigen jahren, ist noch nicht aufgetaucht, in seiner ganzen bedeutung.

Die annahme massiven elektroautos könnte auch weitreichende folgen für sozio-ökonomische und somit eine weitere senkung des ölpreises das risiko, sich zu setzen in der krise und die destabilisierung der länder im Nahen Osten beruht ein großer teil ihrer wirtschaft auf den verkauf von erdöl.

Es ist jedoch offensichtlich, dass diese faktoren nicht berücksichtigt werden können, als "blocker" für die zwecke der verbreitung von elektroautos, aber die sind nur für punkte, auf die muss man eine lösung finden.

Die fossilen brennstoffe, die dazu bestimmt sind, sterben, und sie sind definitiv ein wichtiger faktor, den schadstoff und die elektromotoren (oder hybriden) haben sich bis heute bewährt, die einzige echte alternative zu den verbrennungsmotoren.

Es ist offensichtlich, dass die auto hersteller ist verantwortlich investieren sofort, um nicht zu finden, unvorbereitet auf die veränderung in der tat: die häuser, die es nicht ertragen, mit der zeit schritt halten und mit neuen technologien sind in der tat, die haben ernsthafte probleme, die rentabilität, die hätten wasserfall negativen auswirkungen auf die beschäftigung.

Schaffung von inseln, die säulen selbst versorgen und versorgt mit sonnenkollektoren kann eine der lösungen, die entwickelt werden, um dieses punkt bezüglich der wirksamkeit des vertriebssystems und der kapillarität der ladestationen.

Einige unternehmen tugendhaft zu investieren, um lösungen zu schaffen die fähig sind, zu vereinen funktionalität, effizienz und design bietet kreative lösungen für das problem der ladestationen.

Eines dieser unternehmen ist italienisch und heißt Ecosuntek Energy: entwickelt hat MAIA ® , eine modulare struktur, die es ermöglicht, laden sie die batterien von elektroautos in den parkhäusern des öffentlichen und privaten bereiche klimaneutral, wie es mit einer pv-anlage. Hier ist ein bild von drei modulen MAIA ®:

Ricarica auto elettriche

Finden sie eine effektive lösung für die probleme der umweltbelastung durch elektroautos ist also definitiv möglich: wichtig ist, nicht zu versuchen, durch gefährliche vereinfachungen, die verursachen könnten, im gegenteil, ernste probleme, die die zirkulation der unsere autos.

Veröffentlicht von Matteo Di Felice