eBike, der anlasser des XXI jahrhunderts

Wie viele von euch, die von jungen, hopping an bord eines anlasser?
Die älteren erinnern sich an die alten Piaggio Si 50, dann von Piaggio kam die Free-und die Libery, während die Aprilia schlug mit die ersten Käfer.... Man kann sagen, dass der roller 50 mit motor cobustione mittel verkehrsmittel des zwanzigsten jahrhunderts. Jahrhundert, das fahrzeug cult ist das elektrische fahrrad. L’ebike ist nicht mehr ein einfaches fahrzeug, sondern eine echte trend, der markt bietet immer neue modelle und die designer nicht gespart unterschiedlichsten vorschläge.

Der ebike - wir haben alle farben gesehen, aus der beliebten e-bike von Smart, die mehr futuristische nCycle. Das elektrische fahrrad ist das fahrzeug der hybrid - einfacher, verbindet die kraft der beine zum antrieb des elektromotors. Wer noch nicht bereit ist, den schritt vom anlasser der elektrische fahrrad, kann ohne zweifel zu schätzen "mofa" eher modern. Und es wurde präsentiert von dem britischen designer Philip Crewe, l’ebike in frage, hat eine dreidimensionale struktur, funktional und ästhetisch ansprechend ist. Der look scheint das bindeglied zwischen moped und e-bikes.

Wenn sie planen, ein e-bike, die ersten dilemmata entstehen, etwa die positionierung des motor - und dell -akku. Imebike - Philip Crewe, die batterie 48 v 20 Ah, ist versteckt in einem käfig besteht aus dem doppel-chassis, so wie der motor, geschützt, atmungsaktiv und wasserdicht, in der lage, halten sie sicher vor wind und wetter.

Das e-bike wurde gebaut, um die erfahrung der fahrkomfort und das aussehen bietet ihnen ein gefühl von stabilität: das e-bike sieht wirklich robust! L’ebike wurde abgerundet mit holz-strukturen, die sie ermöglichen, authentische und handwerklich.

Andere verwandte artikel, die sie interessieren könnten: Fahrräder mit trethilfe: tipps für den kauf.