Durchquerung der wüste auf der eBike

Il sistema eBike di Bosch

Wenn die straße hart... man sieht die qualität des fahrrads. Im gegenteil, der eBicicletta. Auch die straßen mehr undurchlässig, in der Mongolei, die wüste Gobi verstanden, haben aufgehört die ebikes von Bosch in ihrem test mehr extreme: überqueren sie frei in den steppen von der mongolischen hauptstadt Ulan Bator in richtung westen bis nach Harhorin, der neben den ruinen von Karakorum.

Der test wurde abgeschlossen von der journalistin Susanne Brüsch und Ondra Veltruski, die zwei deutschen gründer des projekts Pedelec Adventures organisiert, die in der ganzen welt, routen, reise-fahrrad. Immer häufiger mit den fahrräder mit tretunterstützung, die sogenannten ebikes.

Das eBike-system von Boschmontiert auf einem fahrrad, cross und auf einem fahrrad aus dem tourismus, wurde als robust, zuverlässig, langlebig und leistungsstark von den beiden experten eBiker. Hat in der tat gezeigt, dass eine gute beständigkeit auf touren aller art: straßen, flache wiesen, sümpfe, wasserläufe, steile hänge und eben... auch die wüste.

Stärke des eBike-system von Bosch ist das zusammenwirken von bord-computer, lithium-batterie und Drive Unit, bieten sie dem fahrer eine erfahrung, einzigartige, nicht-invasive beatmung. In der regel merkt man, der große unterstützung für die aktionen des eBike-systems von Bosch nur, wenn sie schalten sie die Drive Unit, dem herz des systems, unterstützt das treten in eine unmittelbare und konstante, eingabe-funktion nach dem muskelkater, der neigung und beanspruchungen der fahrer.

Die Drive Unit der Bosch hat den vorzug kompakt, solide und leise, ist wartungsfrei und hält wasser, staub und stöße. Auch der niedrige schwerpunkt ermöglicht eine ausgeglichene verteilung des gewichts, so dass der eBike stabilität und agilität. Die höhe der unterstützung, die fahrt kann jederzeit eingestellt werden, die auf ihre bedürfnisse, indem sie einfach die programme, die hilfe vom bordcomputer.

Hinweis am rande: die tour auf zwei rädern in der Mongolei war einabenteuer 100% mit dem schwerpunkt auf umweltfreundlichkeit und autonome, auch dank den sonnenkollektoren , die die beiden eBikers die deutschen haben an die ihre anhänger monoruota zum aufladen von akkus der fahrräder und ihre elektronischen geräte.

Andere verwandte artikel, die sie interessieren könnten: Fahrräder mit trethilfe: tipps für den kauf.

Veröffentlicht von Michael Ciceri