Leaos, das ebike italienischen stiehlt die herzen aller

Das italienische design macht bresche in die herzen der amerikaner und auf blog-bereich lesen sich sätze wie "wir sind die italiener, die zusammen-look, anspruchsvolle, nachhaltige mobilität". Nach dem erfolg des Fiat 500E der Auto Show in Los Angeles, eine junge italienische gesellschaft guckt in den neuen kontinent und ist bereits erfolgreich. Dies ist der Leaos, ein unternehmen, die erstmals mit einem elektro-fahrrad , das nicht unbemerkt bleibt.

Auf dem portal von start der bike LEAOS liest "sind sie bereit für eine neue erfahrung?". Klare linien und innovative formen machen die transportmittel sauber und einfach, wie das fahrrad in ein fahrzeug hochwertig und mit viel stil.

Es wurde entwickelt von Francesco Sommacal, besteht aus einem monocoque aus carbon , die maske gut, die leistung des mittelmotor MPF 250 watt, 36 Volt, drei-ebenen-stoß. Die übertragung kann vorsehen, eine Shimano 8-speed. Die lithium-ionen-akku ist herausnehmbar, aber sie integriert sich perfekt in der gesamten unterkunft. Das elektro-fahrrad mit led-beleuchtung-aufhängung-reifen-spezielle, hydraulische scheibenbremsen und wiegt 19 kg.

Die anspruchsvollsten können accessoriarla mit schutzbleche, gepäckträger, taschen, kindersitz und anti-diebstahl-GPS. LEAOS ist hochgradig anpassbar: von der farbe des körpers auf dem sattel, auch reifen und lenkergriffe aus leder-geändert werden können nach dem eigenen geschmack. LEAOS ist ein südtiroler unternehmen, das einzigartige innovation angebot von seinem e-bike ist nicht das grundlegende design mit dem monocoque aus carbon, sondern auch der elektromotor MPF , breitet sich auf dem markt erst vor kurzem.

Wer das e-bike LEAOS sicherlich hat einen guten geschmack, aber es erfordert auch eine große portfolios. Das e-bike LEAOS ist vorschlags für die öffentlichkeit zu einem preis von 3.680 euro.

Andere verwandte artikel, die sie interessieren könnten: Fahrräder mit trethilfe: tipps für den kauf.