Das Riff ist in gefahr

Es gibt viele touristische ziele in gefahr, für viele von ihnen ist gerade der tourismus, der die ursache der verschlechterung. Ein beispiel ist, bestehend aus riff, beschrieben von allen als ein unschätzbarer vorteil von der atemberaubenden aussicht. Eine aktuelle studie, die uns erklärt, warum ihr verfall.

Eine studie von forschern Katie Cramer und Jeremy Jackson hat ans licht gebracht, was der grund für die riff gehen weg, verschwinden. Auch wenn die studie wurde in der region der Karibik, den gleichen grundsatz angewendet werden kann, auf den meisten korallenriffe der welt, so dass aus vorsicht, die die ökosysteme der korallenriffe locken unzählige touristen an.

Das barrier reef: video

Es ist wahr, dass eine der ursachen ist bestimmt von der globalen erwärmung , die mit einer übermäßigen präsenz von atmosphärischen kohlenstoffs, die kommt ihren weg in die ozeane, aber die wichtigste ursache des fortschreitenden verschwindens der korallenriffe ist durch phänomene wie die abholzung und die fischerei, invasive.

Die studie wurde durch die analyse der verschiedenen schichten des barrier reef, das ergebnis ist eine übermäßige ansammlung von schleim in den küstengebieten der forteste, auch die äußeren schichten zeigten auch die klassischen nährstoffe der böden und verschiedene schadstoffe. Schlick, nährstoffe, böden und schadstoffen lassen das wachstum von korallen , verschwinden.

Ein weiteres problem besteht in der überfischung führte zum drastischen rückgang der fische ernähren sich von algen ingestanti. Die algen, die wachsen auf dem riff gehen, um zu konkurrieren, um das gebiet, indem sie das riff und verhindert das weitere wachstum.

Die abholzung der wälder, küsten, ist von der notwendigkeit diktiert, immer größer zu bauen, neue einrichtungen für touristen. Und dass die bewegungen der umweltschützer zeigen mit dem finger auf die kommunen, die mit diesen neuen daten, können nicht die schuld der globalen erwärmung, indem sie jede art von verantwortung. Als ob das nicht genug sind die übernachtungsmöglichkeiten auf den inseln der Karibik, haben die bewohner gelöscht, ganze strecken wald-leben-bewegungen, landwirtschaftliche und nutzen in diesem sinne die ressourcen land.

Das korallenriff beherbergt eine vielzahl von wasserpflanzen, und wenn sie nicht wirkt, auch die tierwelt wird zum verschwinden bestimmt zusammen mit den korallen. Bevor es zu spät ist wichtig, um eine wende zu dem, was wahr ist, verantwortlichen tourismus. Reisen, die ethisch handeln, ohne kompromisse einzugehen, denn diese sind immer schädlich für die umwelt. Jeder von uns will, dass ihr sohn, eines tages, genießen sie den blick auf des great barrier reef.

SCHAUEN SIE DIE FOTOS DES GREAT BARRIER REEF