Kampanien Trekking, gli itinerari

Campania Trekking

Kampanien Trekking: touren Trekking in der region Kampanien sind wirklich viele, kann es nicht ausreichen, einen artikel, um sie alle aufzuzählen. In unserem special "Wandern in der Region" wir sprachen über die routen an der Amalfiküste, 200 km wanderwege, von Sorrent und vieles mehr; wir congiungiamo im vorherigen artikel beendet, die diskussion über die wanderwege des Parco Regionale dei monti Picentini und schlägt andere ausflüge.

Trekking im regionalpark der Monti Picentini

  • Spitze S. Michele, dieser pfad trekking Campania ist besonders geeignet für diejenigen, die wallfahrt: landschaften und geschichten des glaubens mit dem Vesuv im hintergrund. Der weg beginnt von Calvanico, Spitze S Michele und trifft dort auf einen felsen, der mit dem signal für den beginn des CAI-weg 116A, kann das auto etwas weiter. Dieser weg ist ein trekking empfohlen, die mehr erfahrung und hat eine volle länge von 16 km.
  • Höhle des Scalandrone, eine trekking-strecke, eingebettet zwischen den wäldern der Acellica, ein schatz von unschätzbarem wert, geologische, eine öffnung, verborgen, ermöglicht der eingang zum hypogäum, wo geboren, die quellen des flusses Picentino. Diese trekking-strecke, mit den entsprechenden vorsichtsmaßnahmen durchgeführt werden kann auch mit dem fahrrad.
  • Gipfel des Acellica, trekking-strecke an der grenze des alpinismus daher empfohlen, nur für experten. Die aussicht ist atemberaubend, und sie auf der giffonese.
  • Das Cervialto, pfad wandern geeignet, auch für die weniger erfahrenen, die schilder mit strecken-lack weiss-rot des CAI ist gut sichtbar. Der weg ist lang, 8 km. Die trekking-strecke, teil der hochebene von Laceno.

SCHAUEN SIE SICH DIE FOTOS VON KAMPANIEN TREKKING

Kampanien Trekking, Nationalpark Cilento und Vallo di Diano: die Alburni-berge

  • Trekking, Monte Panormo: vom rifugio Panormo an die spitze des Berges.
  • Trekking in den Monti Alburni, von den hängen des Monte Panormo nach Gigliulo und Casone Vorgang. Auch geeignet für mountainbike-touren.
  • Monte la Nuda, geht es weiter bis zum panorama-gipfel des berges.
  • Die grotten von Castelcivita, die wanderung ist unbedingt assistenten. Verpassen sie nicht die gelegenheit, erfahrungen verstecken.
  • Die Antece Lucano, von Petina in S. Angelo a Fasanella, um besuchen sie die alten mühlen aus dem mittelalter. Kann man auch mit dem bike.
  • Berg Karmel, die oase des Monte Carmelo, auch in mountain-bike.
  • Bucht von Trentova, in der das bild oben zeigt ein stück des weges.

Kampanien Trekking, andere wege

  • Das tal des Tusciano, diese route Kampanien Trekking führt sie bis zur grotte von S. Michele in Olevano, die mit den entsprechenden maßnahmen kann zurückgelegt werden auch mountainbike-touren. Die länge zurückzulegen ist knapp über 13 km. Der weg trekking verbindet die gemeinde Acerno mit Olevano sul Tusciano durch die wunder des flussraumes entlang des flusses Tusciano. Für eine wanderung in völliger sicherheit, die sie sollten folgen sie den markierten weg mit der nr. 110 vom CAI. Die dauer beträgt 4 ½ stunden, wenn sie von Acerno man Ariano, sie steigt auf 5 stunden, wenn es ändert sich die route (von Ariano zu Acerno).
  • Die Oase wwf Monte Polveracchio, Trekking Campania empfohlen für diejenigen, die biodiversität und suche nach dem ökologischen wert der typisch für die wwf-oase.

Kampanien Trekking, dienstprogramm

Lesen sie vor der abfahrt: “Trekking tipps“. Teilen sie am besten ihre reise-erfahrungen empfehle ich ihnen, schauen sie sich den prinzipien des Social-Trekking. Im gebiet der region Kampanien ist nicht zu unterschätzen und das trekking in der stadt.

SCHAUEN SIE SICH DIE FOTOS VON KAMPANIEN TREKKING

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat, können sie folgen sie mir auf Twitter, die mich auf Facebook oder zwischen die kreise von G+, die wege der social sind endlos! :)

Sie interessieren könnte sie auch der artikel "Parco Archeologico Sommerso di Baia