Safari: abenteuer green

Die Safari ist eine lange wanderung, die sich durch eine full-immersion in der natur mit dem einzigen ziel, wissen und beobachtung der tierwelt. Die Safari, einst praktiziert von den jägern, jetzt ist er ein kult unter den fotografen, naturliebhaber, nichts wilderei, die einzige sache, die die touristen aufnehmen kann ist nur ein schönes foto des tieres, keine trophäen-jagd nur des gesunden, naturnahen tourismus!

Der meistbesuchte ort ist Afrika (Kenia, Tansania, Namibia, Mosambik). Viele dieser gebiete wurden als gemeinsames erbe der menschheit von der UNESCO. Und es stimmt, Afrika ist die meta-up und wenn wir über safari ist es schwer vorstellbar, schreine marine, die phantasie treibt uns geradeaus, zwischen der steppe, der savanne, vielleicht mit einem nashorn am horizont!

Und’ auch möglich, safari in anderen gebieten unseres planeten, mit landschaften, sehr verschieden von denen des afrikanischen kontinents, aber sicherlich nicht weniger interessant, wie zum beispiel jene, die in 4×4 organisiert, in Polynesien auf der insel Tahiti. Das hinterland der insel erkundet werden kann mit der safari beginnen im morgengrauen und machen einzug in den resorts in den abend.

Wer abenteuer in der entdeckung ein ort der wilden und unberührten natur, ist klar, die brauchen ein 4 x 4. Diese fahrzeuge führen die besucher auf wanderwegen, nie witze, schlechten straßen und verwinkelten gebiete ohne gefahr zu laufen, bleiben "steine"

Eine safari ist kein urlaub, sondern eine reise, die leben verändern kann, eine erfahrung, die fähig ist, starke emotionen zu wecken und begeistern kann, eine tiefe liebe zu l’ökotourismus.

Liebhaber der tierwelt können nicht umhin, verlieben sich in Tansania und Kenia: Massai Mara, Amboseli National Park, Ngorogoro Crater, ... sind nur einige der orte zu erkunden.

Jede safari bemerkenswert, sieht auch eine echte eintauchen in die kultur der völker, lokale, organisierte ausflüge zu den dörfern, die es ermöglichen zu verstehen, wie das leben in einem lebensraum, der so anders als die unsere.

Die unglaublichen orte, die sie sehen in der safari: video

Zwischen den beliebtesten in Afrika gibt es die legendären Kruger National Park, südafrika, eine reise, wild und spektakulär. Hier die safari in begleitung von einem ranger führen die besucher zwischen den herden der nashörner und teiche flusspferde. Die ranger, die an bord eines fahrzeugs oder auch beim wandern geführt werden, vorschlagen wird, den besuchern begegnungen mit den berühmten "Big 5" (elefant, löwe, leopard, nashorn und büffel), wobei gleichzeitig höchste sicherheit.

Zwischen der tierwelt des Krüger-nationalparks gehören viele andere faszinierende tiere: zebras, giraffen, gazellen, affen und vögel, die von den unglaublichen größen als die große bataleur.

SCHAUEN SIE UNSERE FOTO-GALERIE AUF SAFARI

Safari: tipps für die fotos

Organisieren sie eine safari für ihren urlaub erfordert auf jeden fall eine wirtschaftliche investition nicht unerheblich und oft in unserem leben haben wir die möglichkeit, tatsächlich nur einen. Aus diesem grund ist es wichtig, seit vorbereitet und eine entsprechende ausrüstung.

Hier sind also unsere tipps, was denken sie daran, um zu vermeiden, ... "dann folgen die finger" : -), wenn sie vor "könig der löwen":

  • zwei kameras: heutzutage sind die preise der kameras sind relativ gering und nehmen sie mit zwei kameras könnte eine ideale wahl für schützen, die von fehlfunktionen
  • ersatzbatterie: es ist wichtig, daran zu erinnern, dass die batterien der digitalen maschinen haben begrenzte lebensdauer. Gänge dann mindestens 2 oder 3 batterien.
  • eine zusätzliche speicherkarte auf dem haupt - und gegebenenfalls eine tragbare festplatte, wo sie die fotos, die am ende des tages.
  • teleobjektive sind eher weitwinkel. Nicht immer werden die tiere in der nähe, um ein teleobjektiv ermöglicht es ihnen, aufnehmen, schöne bilder, ohne das risiko zu porträtieren "ein punkt in der savanne, ausgerottet".
  • adapter für die steckdosen: vergessen zu überprüfen, die art von stecker verwendet, die im bestimmungsland, kann sie das viel lieber! ;-) Konverter kostet wenige Euro und sie können sie kaufen in den geschäften von haushaltsgeräten, oder in kaufhäusern informatik oder immer noch online auf Amazon.
  • solar-ladegerät: nicht immer sie zur hand genommen, und die neue akku-ladegerät, solar-beginnen und werden deutlich effizienter, vor allem in orten, wo die sonne nicht fehlt. Lassen sie sich nicht "täuschen", indem die 4 geld: mein rat, um etwas anständiges und wirklich funktionsfähig ist, setzen auf modelle, die sich öffnen und verfügen über solarzellen, die auf eine gute oberfläche, wie RAVPower verfügbar auf Amazon auf rund 45 Euro.

Safari im Nationalpark Tsavo Ost in Kenia: fotos von Matteo

Hier schlage ich drei aufnahmen von Matteo Di Felice, der gründer von IdeeGreen, in eine safari gemacht, vor ein paar jahren zum Nationalpark Tsavo Ost, Kenia.

Safari Leone

Der "könig der savanne" schaut mich an: wer weiß, was soll er denken ...

Safari bicicletta

Aber wie glücklich ist mit seinem fahrrad, auch wenn sie hoch ist das doppelte von ihm? :-)

Safari tramonto

Was kommentieren sie? Der sonnenuntergang über der savanne ist einer der magischen momente der safari