Vesuv-nationalpark: was zu sehen

Parco Nazionale del Vesuvio

Vesuv-nationalpark, eine anomalie in der landschaft der naturparke europas, eine wette der umweltbewegung weltweit, weil sie die aufgabe hat, seit sie geboren wurde, zu verteidigen und aufzuwerten, ist der einzige aktive vulkan der welt, dass zur gleichen zeit, ist es auch als eines der fünf gefährlichsten vulkane der welt. Ohne zu zählen, die sehr starke präsenz von wohnungen und menschlichen gemeinschaften im laufe der jahre gebildet, um den vulkan. Die mission von diesem besonderen park ist, erholen sie die faszination des Vesuvs engagierten aus der verschlechterung, in dem er fertig war, und wachsam sein, denn je mehr die natur wird so bistrattata.

Vesuv-nationalpark: wo befindet sich

Der Vesuv-Nationalpark umfasst eine fläche von 8.482 hektar , berühren sie das gebiet von 13 Gemeinden: Ercolano, Torre del Greco, Trecase, Boscoreale, Boscotrecase, Terzigno, San Giuseppe Vesuviano, Sant ’ Anastasia, Ottaviano, Somma Vesuviana, Pollena Trocchia, Masse Summe, San Sebastiano al Vesuvio. Wir sind rund um den Vesuv und das territorium der region präsentiert sich sehr interessant und abwechslungsreich in vielerlei profile.

Aus sicht der mineralogie der Vesuv-Nationalpark als eines der gebiete, die reichsten des planeten, in bezug auf die vegetation und die flora, der boden, lava das vorteil-sehr und ermöglicht es ihnen, platz für seltene sorten. Der betroffene bereich ist und eine der reichsten an arten im verhältnis zu der geringen ausdehnung.

Vesuv-nationalpark: video

Bevor das wissen über den Vesuv-Nationalpark, seine natur und die erfahrung der besuch bietet, ein interessantes video zeigt uns einen "vorgeschmack" und viele nützliche informationen für denken, planen eine ausflug.

Ente Parco Nazionale del Vesuvio

Der Vesuv-Nationalpark wurde offiziell am 5. juni 1995 gegründet wurde mit dem ziel, die erhaltung der arten, sowohl tiere als auch pflanzen, sondern auch die einzigartigkeit der geologischen, dass sie weniger wissen, aber sie sind ebenso wertvoll und zu schützen.

Auf dem gebiet des parks gibt es formationen, paläontologischen, biologischen gemeinschaften ganzen und lebensräume sorgfältig aufzubewahren, im laufe der zeit entstanden sind gleichgewichte, hydrogeologische und ökologische alle details und die nicht gehen können, zerstört.
L’ente Parco Nazionale del Vesuvio seit jahren, seit 21 jahren beschäftigt er sich mit dem gebiet, maßnahmen zur bewirtschaftung und wiederherstellung der umwelt, mit der schwierigen mission zu integrieren, menschen und der natürlichen umwelt, ohne die nichts gehen noch zerstört werden.

Sie befasst sich auch mit der erhaltung der werte, anthropologische, archäologische, historische und architektonische sehenswürdigkeiten und aktivitäten in der agro-forstwirtschaft-pastoralen und traditionellen aber ist wichtig, wenn nicht unerlässlich, seine promotion-aktivitäten. Es geht durch initiativen der bildungs -, ausbildungs-und wissenschaftliche forschung, aber nicht nur. Im Parco Nazionale del Vesuvio gibt es auch zahlreiche freizeitaktivitäten, die sie lehren, spaß, respekt für die umwelt.

parco nazionale del vesuvio

Vesuv-nationalpark: was zu sehen

Für ausflüge in das gebiet des nationalparks des Vesuvs, man kann sich auf ein netz von wanderwegen realisiert genau ins herz, und das herz zu öffnen, für die schönheiten des komplexes Somma-Vesuv. Es gibt 9 wege in einer gesamtlänge von 54 Km von gehweg- , sechs-wege natur-ringen (Das tal der hölle, Entlang der Cognoli, der monte Somma, Das Reservat Tirone, Der Große Kegel, Die zahnradbahn), ein erlebnispfad (Der fluss von Lava), ein panorama-weg (Die Straße, Matrone) und ein landwirtschaftsweg (Tal, Profica).

Alle vorgeschlagenen routen sind gut gekennzeichnet sind, frei von risiken und reichen von angaben sowohl für verlieren sie nicht die richtung, auch, um nicht vergessen zu bewundern, was wir haben, um. Eine spezielle beschilderung in der tat realisiert worden, um platz für die beschreibungen der wichtigsten notfälle in die natur, geologischen und historischen treffen sich beim spaziergang. Einige sind nicht sofort offensichtlich, wie in über 230 unterschiedlichen mineralien und die spektakulären einlagen von verschiedenen historischen eruptionen kolonisiert durch die vegetation, die nacheinander, beginnend mit dem ersten glied in der kette: eine flechte.

Parco nazionale del Vesuvio

Vesuv-nationalpark: tierwelt

Es ist eine strecke von reichtum zwischen der flora und fauna des nationalparks des Vesuvs . Die fauna ist reich an wirbellosen tieren, beispielsweise mit 44 tagfalter -, aber auch wirbeltiere, die besondere gelegenheit zu sehen, nisten Mäusebussard, Sperber, Turmfalke, wanderfalke und kolkrabe. Die arten brutvögel sind 62 aber, insgesamt.

Unter den amphibien erinnere mich an die Kröte smaragdgrünen (Bufo viridis) und wasserfrosch (Rana esculenta), unter den reptilien sind erwähnenswert das Cervone (Elaphe quatorlineata) und das Strebenprofil (Elaphe longissima), die beide sehr selten. Es gibt auch die Viper-gemeinde (Vipera aspis), vor allem in den teilen des waldes.

Parco nazionale del Vesuvio

Heute sind die säugetiere am häufigsten im gebiet des nationalparks um den Vesuv sind die insektenfresser und nagetiere. Unter den ersten ist es der Igel (Erinaceus europaeus), zwischen den sekunden, die Haselmaus (Muscardinus avellanarius), vor allem im wald. Was die raubtiere, werden zitiert, der Fuchs (Vulpes vulpes), Steinmarder (Martes foina) und das Mauswiesel (Mustela nivalis).

Vesuvius National park: flora

Die pflanzenarten und hinweise im Nationalpark des Vesuv sind, 906, von denen 18 endemisch sind. Sofort springen sie in den augen der Birke, die Erle von neapel, und mehr als zwanzig arten von orchideen, viele pflanzen der mediterranen macchia.

Der reichtum der pflanzen dieser gegend ist sehr eng verbunden mit der anwesenheit von böden lava und schenkt dem Vesuv-Nationalpark sorte, die einzigartige organoleptische eigenschaften. Und: "bei der aprikose vesuv oder der trauben, aus denen ergibt sich die DOC-wein Lacryma Christi und tafeltrauben "catalanesca". Über die castings ältesten finden wir die Baldrian-rot (Centranthus ruber) und Strohblumen (Helichrysum litoreum), gibt es dann auch erweiterte ginestreti verschiedenster art an. Auf der süd-westseite des Vesuvs, die ursprüngliche mediterrane vegetation wurde teilweise ersetzt durch pinienwälder gepflanzt in der zweiten hälfte dell’800, die zwischen 300 und 900 meter.

Parco nazionale del Vesuvio

Vesuv-nationalpark: lage und anfahrt

Für den zugriff auf den Vesuv-Nationalpark von der seite der küsten kann man die autobahn A3 Neapel – Salerno bis zu den ausgängen von Ercolano oder Torre del Greco, via San Vito oder via Vesuvio je nach der ausfahrt folgen sie der beschilderung zum gipfel des vulkans. Wenn sie wollen, gehen in den park, die Straße Martone besser, ausfahrt Torre Annunziata, wenn sie es vorziehen, erreichen sie die seite Sommese am besten nehmen sie die SS 268 erreichbar von Neapel.

Parco nazionale del Vesuvio

Wenn gerade möglich ist, aber geht mit dem zug. Keine ausreden: alle Gemeinden des Vesuv-Nationalpark erreichen sie mit der Bahn Circumvesuviana-bahn (Linien Neapel-Torre Annunziata, Napoli-Sorrento, Napoli-Poggiomarino-Sarno, Neapel-Ottaviano-Sarno).

Vesuv-nationalpark: karte

Sie merkte, wie sie ankommen, was sie sehen und was sie verliert, wenn sie nicht besuchen sie die Vesuv-Nationalpark, hier ist eine karte um sich zu orientieren und planen einen ausflug.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und... anderswo müssen sie scovarmi euch!

Dann könnten sie auch interessieren

  • Nationalparks in Italien
  • Parco Sommerso di Gaiola
  • Riserva naturale marina Torre Guaceto
  • Parco Nazionale d ’ Abruzzo
  • Sila-nationalpark
  • Parco Nazionale del Circeo

Veröffentlicht von Marta Abba am 23 mai 2016