Santa Maria di Castellabate: was zu sehen

santa maria di castellabate

Santa Maria di Castellabate, ist ein ideales reiseziel für diejenigen, die das meer lieben, für diejenigen, die sie liebt, so viel zu der nicht nur in der sguazzarci drin, aber in dem wunsch, sie zu schützen. Und ihn besser kennen zu lernen. Deshalb glücklicherweise gibt es die marine protected area von Santa Maria di Castellabate entfernt, zwischen die spitzen von Tresino und Licosa. Experten haben begonnen, sich dafür zu interessieren, dieses gebietes und seiner charakteristischen fauna und flora zu den sechziger und siebziger jahren und den marine park , die sie erhalten, ist eines der frühesten beispiele in Deutschland. Von dürfen doppelt stolz.

Marine Protected Area von Santa Maria di Castellabate

Diese marine geschützte gebiet ist in der provinz von Salerno und erstreckt sich um das gebiet der Gemeinde von Castellabate. Der teil der erde ist nur wenig, 0,02 quadratkilometern, denn natürlich ist die hauptfigur, ein recht, das meer. Die area marina von Santa Maria di Castellabate davon umfasst 7.095 hektar verwaltet von der Ente Parco Nazionale del Cilento und Vallo di Diano wurde sie gegründet, im jahr 2009. Wenn wir uns eine idee, das meer, von dem wir sprechen, ist, was sie auf einer karte alle in der gegend sehen wir zwischen der punta Ogliastro und die baia del Saucoim norden grenzt die gemeinde von Agropoli.

Santa Maria di Castellabate: video

In diesem video können wir beginnen, sich vorzustellen, dass sie besser als eine sterile karte, die wunder unter dem meer, Santa Maria di Castellabate bietet uns. In der flora und fauna, begleitet von einer ausgezeichnete lage, warme und freundliche.

Santa Maria di Castellabate: was zu sehen

Es ist keineswegs eine lüge an, um touristen die über den extremen reichtum der pflanzen der marine protected area von Santa Maria di Castellabate, die meeresböden sind dicht und bio-anders bevölkert von arten wie coralligeno und es gibt ausgedehnte wiesen von Posidonia oceanica, in denen weiden, glückliche fische als auch schalentiere in großer menge und vielfalt.

Zwischen den tieren, was wir sagen können bewohner und besucher der marina von diesem teil des Cilento finden sich auch seltene, verdienen dann, zitat hier, vorsicht, wenn wir zu Santa Maria di Castellabate. Ein beispiel ist der fisch, der papagei, das mittelmeer, begleitet von den Syriella castellabatensis: ist ein krustentier, so nennt sich der bereich, in dem es entdeckt wurde, in der fernen 1975.

santa maria di castellabate

Andere meerestiere , die wir sind und steinkorallen, gorgonien, die bekannten seeigel und viele schwämme, in der nähe von Licosa können wir dann gehen auf der suche nach einem bio-konkretion von vermetidi, diese wissenschaftlich gesprochen "Dendropoma petraeum", und das geht immaginta, wie so etwas an die korallenriffe der tropen. Und’ um zu sehen, warum dies eine der wenigen arten, im Mittelmeer bilden biocostruzioni oberflächlich, spannend auch, man kolonien nacchere (Pinna nobilis), die muschel gehört zur roten liste der eu-richtlinie Lebensraum, der dann besonders wertvoll ist und geschützt werden.

Santa Maria di Castellabate: karte

Hier ist eine karte, auch wenn das gebiet nicht zu umfangreich ist, um so besser die orientierung in der umgebung. Vor allem, weil, wir sprechen über strände, hotels und bed & breakfast.

Santa Maria di Castellabate: strände

Beginnen wir mit den stränden und dividiamole in drei bereiche, in übereinstimmung mit den zonen unterschiedlicher sicherheit genau bezeichneten stelle verwaltet, die salzigen wasser von Santa Maria di Castellabate, mit jeweils anderen systems für den schutz der umwelt und erhaltung. Die sichere, reserve-integral, 169 hektar und umfasst die küste zwischen punta Tresino und punta Pagliarola.

Die fläche in der allgemeinen rücklage, 3092 hektar, ist hingegen jener teil des meeres um die vorherige in der nähe von Punta Tresino, oder der blick auf die küste zwischen punta Torricella und spitze des Ogliastro. Immer mit dem gleichen regelung von schutz, es ist auch der bereich des meeres in der nähe der pinienwald von Licosa. Die restlichen 3699 hektar sind geschützt, aber mit mehr gelassenheit. Die strände mit blick auf jede art von umgebung, in der nähe von Santa Maria di Castellabate, haben regeln und die schönheit der verschiedenen, wir können wählen, die kombination oder kompromiss, wir wollen auch verändern jeden tag.

Santa Maria di Castellabate Hotels

Viele sind die hotels in der umgebung von Santa Maria di Castellabate, die meisten mit der größe eines menschen und sehr mediterrane atmosphäre. Es ist das Hotel Maria, via Simeon, im ortsteil See ganz in der nähe zum meer, zimmer sind sauber, nicht riesig, aber gut arrangiert. Es ist das Hotel La Pergola, via Senatore Matarazzo, zentral und sauber, komfortabel und für familien geeignet. Und dann gibt es nur aus finden sie viele websites, die sich mit dem hotelangebot zu fördern, die wirklichkeit, die kleinere mit küche, wesentliche zutaten für einen echten urlaub in Santa Maria di Castellabate, genießen sie das meer an die 100%.

santa maria di castellabate

Santa Maria di Castellabate: b&b

Für diejenigen, die lieber eine unterkunft in bed & breakfast, die wahl ist sicherlich nicht weniger umfangreich in der umgebung von Santa Maria di Castellabate, im gegenteil. Um nur einige zu nennen, kleine nischen zur verfügung, es gibt Schöne wege, Menem, Die Marina, Mariblu und Aurora, alle mit der marine protected area zu fuß erreicht werden und sehr gute behandlung. Auch in diesem fall die adressen zu ergründen, nicht fehlen, neben mund-zu-mundpropaganda von freunden , die bereits erlebt die schönheit des ortes, der person.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und... anderswo müssen sie scovarmi euch!

Dann könnten sie auch interessieren:

  • Nationalparks in Italien
  • Parco archeologico sommerso di Baia
  • Parco sommerso di Gaiola

Veröffentlicht von Marta Abba 30. juli 2016