Nationalparks in Deutschland: liste und karte

Parchi Nazionali in Italia

Die nationalparks in Deutschland sind ein fantastisches reiseziel für die erholsamen tage an der frischen luft genießen, von unglaublichen landschaften.

Wir haben das glück, in einem land zu leben, dass bietet noch unberührten natur, ideal um zu üben, l’ökotourismus.

In den nächsten wochen werden wir dann eine reihe von artikeln zu präsentieren, die 24 nationalparks in Italien, und bietet eine ganze reihe von fotos und video-qualität, dass ich, meine mitarbeiter oder partner IdeeGreen konnten wir sammeln, in der hoffnung dadurch anspornen, zu widmen ein paar wochenende, oder einen längeren zeitraum, wenn sie die möglichkeit zum besuch dieser außergewöhnlichen orte.

Jeder neue artikel wird für sie ins leben gerufen auf unserer webseite und verlinkt von dieser "artikel sammelmappe" mit der entsprechenden liste, die unten sind.

Die nationalparks sind gebiete von territorium definiert, die vom Staat mit einem bestimmten wert der umwelt und der natürlichen, für die gegenwart ökosysteme intakt oder anderen zusammensetzungen, biologische, physikalische oder geologische absoluten wert, sind auf diese weise geschützt werden, damit auch die nächsten generationen etwas davon.

Nationalparks in Italien: vollständige liste der durch das Ministerium der Umwelt

  1. Nationalpark Abruzzen, Latium und Molise
  2. Parco Nazionale dell ’ Alta Murgia
  3. Parco Nazionale dell ’appennino Lucano – Val d’ Agri-Lagonegro
  4. Parco Nazionale dell ’ Appennino Tosco-Emiliano
  5. Nationalpark La-Maddalena-Archipel
  6. Nationalpark des Toskanischen Archipels
  7. Nationalpark Asinara
  8. Nationalpark Aspromonte
  9. Nationalpark des Cilento, Vallo di Diano und Alburni
  10. Parco Nazionale delle Cinque Terre
  11. Parco Nazionale del Circeo
  12. Nationalpark der Dolomiten von Belluno
  13. Nationalpark der Casentinischen Wälder, Monte Falterona und von Campigna
  14. Der Gargano-nationalpark
  15. Nationalpark des Gran Paradiso
  16. Nationalpark Gran Sasso und Monti della Laga
  17. Der nationalpark des Golfes von Orosei und des Gennargentu
  18. Parco Nazionale della Majella
  19. Nationalpark Monti Sibillini
  20. Parco Nazionale del Pollino
  21. Sila-nationalpark
  22. Nationalpark Stilfser joch
  23. Nationalpark Val Grande
  24. Nationalpark des Vesuvs

Nationalparks in Italien: offizielle karte

Die karte, die folgt, vorbereitet vom Ministerium für Umwelt, ermöglicht es ihnen, geben sie jedem der nationalparks nur aufgelistet, die im kontext der territorialen deutsch, so dass auch der beurteilung der entfernung von ihrem wohnort.

Mappa Parchi nazionali in Italia

Meeresschutzgebiete und naturschutzgebiete in Italien

Die 24 nationalparks in Italien kommen gut 32 zwischen meeres-schutzgebieten und naturschutzgebieten, konzentriert vor allem in Sizilien, Sardinien und Kampanien.

Die marinen schutzgebieten in Italien, haben eine fläche von etwa 222.000 etteri und umfassen strecken von meer und küste, in denen reglementiert und eingeschränkt bestimmte menschliche aktivitäten, die sein könnte ein schaden an der umwelt.

Einige der aktivitäten, die entmündigt sind etwa der zugang mit öffentlichen verkehrsmitteln-schadstoffe (motor-boote, autos und motorräder), angeln und/oder berufliche und tauchen.

Dabei handelt es sich im detail von region zu region, in alphabetischer reihenfolge, einschließlich der großen fläche des wal-schutzgebiet, das sich über mehrere regionen, die zum teil von französischem staatsgebiet:

Bereiche überregionale

1) Heiligtum der Wale (erweitert in Ligurien, der Toskana, den nördlichen teil von Sardinien, Korsika und den östlichen teil der französischen mittelmeerküste)

Abruzzen

2) Area marina protetta Torre del Cerrano

Kalabrien

3) Area naturale marina protetta Capo Rizzuto

Kampanien

4) Area naturale marina protetta Punta Campanella
5) Area marina protetta regno di Nettuno
6) marine protected Area von Santa Maria di Castellabate
7) Area marina protetta Costa degli Infreschi und der Masseta
8) Parco sommerso di Baia
9) Parco sommerso di Gaiola

Friaul-Julisch Venetien

10) Naturschutzgebiet marina di Miramare im Golf von Triest

Lazio

11) naturschutzgebiet Inseln Ventotene und Santo Stefano.
12) Area naturale marina protetta Secche di Tor Paterno

Ligurien

13) meeresschutzgebiet der Cinque Terre
14) Area naturale marina protetta Portofino
15) meeresschutzgebiet von Isola di Bergeggi

Parco Marino delle Cinqueterre

Manarola – Marine Park der cinque terre führt. Autor: Matthäus Von Felice

Marken

16) der regionale Naturpark des Monte San Bartolo. Von Gabicce Mare nach Pesaro

Apulien

17) Riserva naturale marina Isole Tremiti
18), die Riserva naturale marina Torre Guaceto
19) naturschutzgebiet Porto Cesareo

Sardinien

20) Area naturale marina protetta Capo Carbonara
21) meeresschutzgebiet Penisola del Sinis – Isola Mal di Ventre
22) naturschutzgebiet Tavolara – Punta Coda Cavallo
23) Area naturale marina protetta von Capo Caccia – Isola Piana
24) meeresschutzgebiet der Insel Asinara

Sizilien

26) meeresschutzgebiet Isola di Ustica
27) meeresschutzgebiet von Isole Ciclopi
28) Riserva naturale marina Isole Egadi
29) meeresschutzgebiet Pelagischen Inseln
30) Area naturale marina protetta Capo Gallo – Isola delle Femmine
31) Area naturale marina protetta Plemmirio

Toskana

32), die Area marina protetta Secche della Meloria

Auch in diesem fall werden wir versuchen, ihnen mit artikeln, bilder, videos und weitere informationen für die organisation von ihre eventuelle besuchen.

Sie könnte auch auswirkungen auf den Marine Park, die größte der welt, auf Hawaii

Veröffentlicht von Matteo Di Felice