Parco Archeologico Sommerso di Baia

parco archeologico sommerso di Baia

Parco Archeologico Sommerso di Baia, existiert seit 2002 und seit diesem jahr, ab sofort, im rahmen der mittelmeer-das einzige beispiel für realität und schützt ein gebiet unterwasser, sowohl aus der sicht der archäologischen und naturalistischen. Teilt diese position mit dem zwilling Parco sommerso di Gaiola, beide sind eingefügt in der kampanischen Park der Phlegräischen Felder, vereinen ihre kräfte, um sicherzustellen, den bestmöglichen schutz und das studium der archäologischen funde überflutet. Zur gleichen zeit, die jeweils in ihrem fachgebiet, muss er darauf achten, den schutz der ökosysteme der meere und küsten: das ist, warum es besser ist, die kräfte bündeln, anstatt zu arbeiten und im wettbewerb.

Parco Archeologico Sommerso di Baia: wo befindet sich

Der Parco Archeologico Sommerso di Baia befindet sich an den küsten der stadt der u-bahn von Neapel und nördlich des Golfs von Neapel, ist ein meeresschutzgebiet, die ihre kostbare besonderheit das phänomen der vulkanischen des bradyseism, bekannt in der ganzen nördlichen küste von neapel und dem ursprung des inabissamento der linie der römischen küste von etwa 6 bis 8 meter in den letzten 2 jahrhunderten. Dieses "jüngste" vielmehr macht der Parco Archeologico Sommerso di Baia ist ein park, der im wasser ist, eben, und so selten und sehenswert.

Zwischen dem wunder unter dem meeresspiegel finden sie das Nymphäum von Punta Epitaph, Triclinium-funktion mit festsaal aus der zeit deskaisers Claudius. Die statuen, die gesetzt wurden in dieser umgebung schon inabissato, sind heute bewundert werden, ohne dass sie keinen tauchgang, wenn nicht in der geschichte, besuchen sie das archäologische Museum der Phlegräischen Felder. In den schönen räumen wieder aufgebaut worden ist, von der ganzen umgebung, für diejenigen, die nicht wollen, senken sie den kopf und wirft sich in das blau.

Unter wasser befinden sich die reste der handelshäfen der Bucht (Lacus Baianus) und der Portus Julius , und eine ganze reihe von eindrucksvollen umgebungen, die alten, die bereits von nur wertvolle, eingefügt in einem kontext, surreal und marino, nehmen sie einen hauch von geheimnis unvorstellbar. Besuchen sie den Parco Archeologico Sommerso di Baia ist, wie "spazieren gehen" auf dem grund einer kleinen Atlantis, roman.

parco archeologico sommerso di Baia

Parco Archeologico Sommerso di Baia: video

Bevor sie wissen am besten, was das meer versteckt uns aber der Parco Archeologico Sommerso di Baia und schützt uns, hier finden sie tauchen, können wir mit einem schönen video lassen sie uns einen blick an, was uns erwartet, laut dem trockenen. Und sie begann sich notizen zu machen, um, wenn, die sich auf das schwimmen in den überresten der alten zivilisation, die uns distrarremo mit ihrem legendären charme.

Parco Archeologico Sommerso di Baia: tauchplätze

Im Parco Archeologico Sommerso di Baia sind die archäologischen funde sind in sehr gutem zustand und strahlen in archäologischen und historischen auch natürliche. Stimmen mosaiken, reste von fresken, skulpturen und sogar ganze, und säulen und pfeiler, alle 5 meter unter dem meeresspiegel oder so, zu teilen, um die umwelt mit anemonen, seesterne und kleine fische für schritt.

Zwischen die tauchplätze, die der Parco Archeologico Sommerso di Baia beherbergt es zum beispiel die Trockene der vage: ein pfad natürlich taucher im zickzack zwischen den säulen, in einem gebiet reich an flora und fauna, wo sich verzaubern von fumarolen, spalten blasen gasförmigen vulkanischen ursprungs, die gehen vom boden. Es ist Hafen, Julius zu besuchen, wie die website und der Villa dei Pisoni, einer villa der stadt unter wasser von der Bucht aus dem ersten jahrhundert v. chr. und gehörte der patrizierfamilie der Pisoni.

Die Pisoni bekannt sind, für sie organisiert eine verschwörung gegenkaiser Nero und den pfad des "Parco Archeologico Sommerso di Baia , bringt uns zu besuchen, der große garten der wohnung mit der halle und den fluren, den spa-komplex, auf der einen seite und auf der anderen eine reihe von zimmer-service, führen zu einer zone mit becken für die zucht von fischen.

parco archeologico sommerso di Baia

Eine andere villa überflutet, ist die Vorhalle oder das vor dem castello Aragonese. Hier finden wir eine zucht-aquakultur aus der römerzeit, die in der regel begleitete sie die patrizierhäuser, die nahe am meer liegen. Neben der Villa am meer von Marina Grande und der ausflug zum leuchtturm von Miseno, mit viel krippe, besuch im Parco Archeologico Sommerso di Baia da und das ist ein muss, das Nymphäum Versenkt. Dieser tauchplatz umfasst die überreste einer gesamten spa-komplex.

Wahrlich, das Nymphäum ist im trockenen, im museum in der burg von Baia , aber unter wasser geblieben ist der wiederaufbau der statuen aus marmor, die via Herculanea und alle elemente, um sich vorzustellen, was es für ein wetter war in diesem bereich. Bevor sie versinken.

Parco Archeologico Sommerso di Baia: karte

Um besser sehen zu können, wie sie positioniert sind die websites, von denen ich ihnen erzählt habe, versucht das mal vorstellen aus dem wasser, wie sie früher waren, hier eine nützliche karte des "Parco Archeologico Sommerso di Baia.

Parco Archeologico Sommerso di Baia: preise

Die ausflüge der tauchplätze heute kostet 35 euro und, soweit erforderlich, enthalten ist der anteil für den eintritt in den "Parco Archeologico Sommerso di Baia. In der offiziellen website finden sich auch vorschläge größeres als die einzelnen ausflüge für diejenigen, die besonders gern. Aktivitäten tauchen, historischen oder natürlichen. Es gibt kreuzfahrten, ausflüge in die serie, kurse, preise der umfang der flosse.

parco archeologico sommerso di Baia

Parco Archeologico Sommerso di Baia: offizielle website

Offizielle website des Parco Archeologico Sommerso di Baia sind alle routen gut beschrieben, auch die land -, vor allem aber die informationen, wie es zu erreichen und zu organisieren. Bei den "news" die neuen vorschläge, die ich empfehle, sie vor sich bewegen und sich in dieses abenteuer einzigartig im mittelmeer.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und... anderswo müssen sie scovarmi euch!

Dann könnten sie auch interessieren

  • Nationalparks in Italien
  • Marine park, die größte der welt, auf Hawaii
  • Parco Sommerso di Baia
  • Riserva Marina di Capo Rizzuto
  • Nationalpark des Toskanischen Archipels
  • Parco Nazionale della Majella

Veröffentlicht von Marta Abba, den 7. juni 2016