Trekking in Kampanien, wanderwege empfohlen

Trekking in Campania

Trekking in Kampanien: wenn sie sich fragen, wo sie wandern und/oder wandern in der region Kampanien, sie sind angekommen in der post-oder der richtigen. Nachdem sie die orte, wo man wildwasser-rafting in Kampanien, kommen wir nun zu den routen trekking interessantesten dieser region.

Vorwort – wer sind sie
Bevor wir über die routen trekking Campania mich vorstellen: ich bin Anna De Simone, ich lebe in den herzen der Campi Flegrei, und meine leidenschaft für die natur führte mich zu erreichen, den titel" expertin des gebiets besuch von kursen und die teilnahme an den projekten pon und por organisiert, der von der Region Kampanien. Und’ aus diesem grund, dass die routen trekking Campania vorgeschlagen, in diesem artikel reichen von klassikern bis zu weniger bekannten.

Trekking im regionalpark der Monti Lattari
In Kampanien, die wanderrouten, die berühmtesten sind die von der Amalfi-Küste.

SCHAUEN SIE SICH DIE FOTOS VON TREKKING IN KAMPANIEN

  • Trekking in Amalfi, die sie auf entdeckung der Valle delle Ferriere das Valle dei Mulini. Diese trekking-route hat schwierigkeitsgrad mittel: es gibt viele abzweigungen und die beschilderung sentieristica ist schlecht. Aus diesem grund ist es ratsam, diejenigen, die schon ein minimum an erfahrung. Erfahrenere wanderer können ab Agerola, einem kleinen dorf auf den hügeln über der Amalfi-Küste bis an das Tal der Mühlen.
  • Wanderung nach Positano, der berühmte Wanderweg " sentiero degli dei. Der "Weg Der götter" verbindet Agerola mit nocelle gefunden, einem ortsteil von Positano, das an den hängen des Monte Pertuso.
  • Trekking bis Cetara, sie teil von Cava dè Tirreni, weg der pilger bis zum heiligtum der Fürsprecherin, von hier aus erreichen die dörfer von Erchie und Cetara.

Die küste von Sorrent
Das bleiben im rahmen Trekking in Kampanien, kommen wir zur amalfi-küste, wo es über 200 km wanderwege! Unglaublich, nicht wahr? Zwischen diesen, die schönsten bemerkenswert ist der weg, der die bucht von Jeranto und die punta Campanella. In beiden fällen am besten mit sich führen, das kostüm, auch wenn am ende von punta Campanella müssen "klettern" einen felsen das meer erreichen, verfahren empfiehlt sich nur für experten. Punta Campanella und bietet einen erheblichen höhenunterschied: hin-es wird ein sanfter abstieg, so ist es am besten bewahren sie die energien für den aufstieg! Um sich zu organisieren, am besten im pfad wandern von Punta Campanella, organisiert euch mit der speise serviert, das am ende der route, nehmen sie sich zeit, um zu verdauen, sich zu entspannen und wieder für die rückfahrt.

SCHAUEN SIE SICH DIE FOTOS VON TREKKING IN KAMPANIEN

Trekking in der stadt
Diejenigen, die trekking in der stadt, zusätzlich zu den tausenden strecken von Neapel, nicht zu vergessen Caserta und Casertavecchia, Avellino und sein gebiet, Benevento und seine dörfer (interessante Parco del Grassano in Telese) und Salerno erwartet sie das trekking in der stadt von rocca di Arechi und der altstadt.

Trekking im regionalpark der Monti Picentini
Die monti Picentini, sind eine weitere goldene gelegenheit, um zu üben, trekking in Kampanien, erstrecken sich entlang der linie appenninca irpinia bis zum valle del Sele. Von hier aus empfehlen wir ihnen trekking-touren:
-Pizzo San Michele
-Calvanico/Sieti, geeignet auch für radwanderer, im sattel eines mtb
-Die Höhle des Scalandrone
-Der gipfel des Acellica
-Cervialto

Trekking in Kampanien, dienstprogramm

Weitere informationen über trekking in Kampanien finden sie an dieser adresse: Campania Trekking-Routen. Lesen sie vor der abfahrt: “Trekking tipps“. Teilen sie am besten ihre reise-erfahrungen empfehle ich ihnen, schauen sie sich den prinzipien des Social-Trekking.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat, können sie folgen sie mir auf Twitter, die mich auf Facebook oder zwischen die kreise von G+, die wege der social sind endlos! :)

Sie interessieren könnte sie auch der artikel "Parco Archeologico Sommerso di Baia und der artikel Wandern in den Naturpark Fanes-Sennes-Prags.