Parco Nazionale del Pollino: was zu sehen

parco nazionale del Pollino

Nationalpark des Pollino, das größte naturschutzgebiet der neuen institution in Italien,aber nicht nur. Es ist auch ein magischer ort, wo Natur und Mensch sind in der lage, zusammen zu leben und verflechtung seit jahrtausenden enge beziehungen und respektvoll. Und? wurde 1993 gegründet wurde dieser Park, und seit dieser zeit bewahrt und schützt unter seinem emblem, die vielen arten von einzigartigen oder seltenen, zwischen denen die kiefer loricato.

Parco Nazionale del Pollino: wo befindet sich

Der Nationalpark des Pollino kennen zu lernen, lädt uns ein und entdecken sie die wunder versteckt zwischen den gipfeln des Dolcedorme und Cozzo del Pellegrino perdendoci im beobachten den horizont wasser des Tyrrhenischen und des Ionischen meeres. Das geschützte gebiet umfaßt besteht aus Massiv des Pollino und des Orsomarso, aus der bergkette des südlichen Apennin, an der grenze zwischen der Basilikata und Kalabrien.

In diesem Park gibt es einige der höchsten gipfel des Süd-und überwinden-2200 meter für sich angenehm, der schnee, und damit meine ich nicht eine "splash", aber so zu tun, neid auf die Alpen. Im Nationalpark des Pollino kennen zu lernen, aber von den bergen sieht man das meer, mit bloßem auge und insbesondere das spült den tyrrhenischen küste von Maratea, Praia a Mare, Belvedere Maritime und im osten, die von Sibari nach Metaponto.

parco nazionale del Pollino

Ente Parco Nazionale del Pollino

Und 1993 wurde offiziell der Nationalpark des Pollino kennen zu lernen, und sie beginnen, nur wenige monate nach gründung der Einrichtung im jahr 1994. In der tat, aber es war schon lange eine art Regionalen Parks des Pollino, aber nie gestartet. Die geschichte dieses parks zu schluchzen,aus der sicht, seinen weg durch die normativen, denken sie, dass sie vor einrichtung des nationalparks war bereits erfolgten mit einem gesetz aus dem jahr 1988 und im jahr 1990 war festgelegt worden, eine bedeutung enthält vorläufige, zusammen mit einer reihe von schutzmaßnahmen.

Zurück rollt man auf das leben des Nationalpark des Pollino kennen zu lernen, stellt sich heraus, dass der erste "Entwurf eines Gesetzes zur Aufwertung des Pollino" stammt aus dem jahr 1958. Nicht ich fahre mit seine geschichte, ich würde lieber sehen diesem diesen nationalen schatz, der anerkannt und geschätzt zu voll, aber es war nötig, zu erwähnen, seine schicksalsschläge, um zu erklären, wie sie das jemals können sie fühlen sich soprannominare, mit mehr oder weniger zärtlichkeit, Park-karte, park-akademie, park -, ghost -, park-telenovela, park Penelope, park weisen. Alle bezeichnungen erinnern an eine vergangenheit gequält, die alle, wie wir hoffen, zu glauben, geschichte begraben.

Parco Nazionale del Pollino: video

Um wieder mit den füßen und mit dem blick in die gegenwart der Nationalpark des Pollino kennen zu lernen, gibt es nichts besseres als ein video, das zeigt, mit größter treue und zuverlässigkeit, die schönheit, die uns die ersten informationen, was uns erwartet, weiter zu lesen. Oder von körperlich, indem sie in diesem land der wunder.

Pollino National park: mit der interaktiven karte

Bevor sie beginnen, in richtung Parco Nazionale del Pollino, am besten wappnen sie sich mit einer karte, die neben der neugier, lädt und atem, und – ich empfehle – ein gerät zum aufnehmen, viele fotos.

Pollino National park: flora und fauna

Es ist eine strecke von vielfalt und schönheit, in dem sie fordern die flora und fauna des nationalparks des Pollino. Wir gehen von der flora, die als einzige für qualität und weite im gesamten mittelmeerraum-auch dank dem land, das sie beherbergt und den unterschiedlichen klimatischen bedingungen. Nicht fehlen endemische arten oder seltene und "goodies" pflanzen wie die acerete des Monte Sperber, der ionischen küste.

Hier sehen wir fünf verschiedene arten von ahorn leben, "ast zu ast": der feldahorn, der bergahorn. l’ahorn Lobel, ahorn Ungarn und dem igel. Im allgemeinen sind die arten unterscheiden sich innerhalb des nationalparks des Pollino und der zusammen mit der quote: in der nähe der küste, bis 700-800 m, herrscht die mediterrane macchia mit steineichen, wacholder, myrte, erdbeerbaum und ginster.

parco nazionale del Pollino

Über gebiete mit sandigem oder steinigem, befindet sich eine niedrige vegetation und rada genannt, als "heide"oder "steppe " mediterrane". Sich über die 800 m bis 1100 m, sie tritt in das reich der eichen, die nebeneinander in vielen sorten, manchmal auch, indem sie ihre bereich für Nationalpark des Pollino mit hainbuche, ahorn, kastanie und erle neapolitanisch, eine endemische art der insel Korsika und dessüdlichen Apennin.

Kommen wir zu der fauna des nationalparks des Pollino, der mindestens genauso spektakulär und reicht sogar, wenn der schwerpunkt auf der welt der insekten. Sie können tatsächlich entdecken sie die Buprestis splendens, einer der käfer seltener als in Europa, und der alpenbock, eine sehr schöne und auffällige Käfer mit der farbe blau.

Vorbei an den bekanntesten säugetieren, den Nationalpark des Pollino kennen zu lernen, der sie beherbergt in großen mengen ab wolf und die wildkatze, der marder und der iltis bis zum fischotter. Und dann gibt es tiere wie das wildschwein und das reh oder nagetiere wie das eichhörnchen an der südküste.

Es ist typisch dell’Appenino mitte-süd und erkennbar an den schwarzen mantel und einen weißen bauch. Nicht zu vergessen die aussieht, heruntergemacht fledermäuse: wurden bisher kaum erforscht, aber bereits markiert sind, wird vielfalt verdient aufmerksamkeit als die kleinen Capaccini, der fledermaus albolimbato und selten bulldogge des Cestoni.

Parco Nazionale del Pollino: bauernhof

Im Nationalpark des Pollino kennen zu lernen, gibt es hundert bauernhöfe sind bereit zu übernachten, um uns eine wohlverdiente ruhe und gleichzeitig die wertvollen authentischen kontakt mit der natur und den traditionen dieser schönen erde.

Um ein beispiel zu nennen ließ mich erkunden, die viele möglichkeiten, verstreut über das gesamte gebiet, hier in Rotonda (Pz) der agriturismo Calivino, mitten im herzen des nationalparks des Pollino und mit einem herzen, das selbst green. Werfen sie einen blick online, um zu sehen, dass es sich um eine struktur, die liebhaber der produkte der kurzen kette, von natürlichen materialien und umweltfreundlich und fördert einen lebensstil in harmonie mit der umwelt.

parco nazionale del Pollino

Parco Nazionale del Pollino: wo schlafen

Wenn sie möchten, suchen andere lösungen, offizielle website des parco Pollino National Park empfohlen, mehr als 350 einrichtungen, in denen die nacht verbringen. Für die gegend oder für die art kann man erkennen das lager besser es uns ermöglichen, in form zu sein, um spaziergänge und ausflüge in die natur.

Ich nenne ein paar vorschläge, besonders green, wie die Fattoria di Arieste in Cirella Diamante (CS), Die Garavina in Terranova di Pollino (PZ) und die Masseria Cardillo von Bernalda (MT), im stil des "agriturismo", aber es gibt eine welt zu entdecken – und eine liste von kamm – zwischen hütten "groben" und großen hotels für jeden besucher, der Nationalpark Pollino ist bereit.

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat weiter folgen sie auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und... anderswo müssen sie scovarmi euch!

Dann könnten sie auch interessieren

  • Nationalparks in Italien
  • Der Gargano-nationalpark
  • Nationalpark Monti Sibillini
  • Nationalpark Cilento und Vallo di Diano

Veröffentlicht von Marta Abba am 22. juni 2016