Nudeln und auberginen, gerichte der traditionellen emilianischen und sizilianischen

spaghetti_alla_norma

Nudeln und auberginen: wer ist auf der jagd nach ersten gängen auf basis von auberginen ist an der richtigen stelle, wir geben ihnen zwei rezepte und varianten, die in der lage, erfüllen jeden gaumen.

Nudeln und auberginen alla siciliana, spaghetti alla Norma
Wir beginnen mit dem klassischen rezept der sizilianischen kulinarischen tradition. Zutaten für 4 personen bestehen aus:

  • 400 gramm spaghetti
  • 250 gramm auberginen
  • 80 gramm ricotta siciliana
  • 200 gramm popa tomaten
  • 50 gramm zwiebeln
  • 3 cl olivenöl extra vergine
  • 6 blätter basilikum
  • 1 knoblauchzehe
  • salz und pfeffer
  • mehl genug

Wer lieber auberginen mehr knackig und süß, nachdem sie in scheiben geschnitten und vor dem braten, muss sie in ein sieb geben und spolverarle salz, damit das überschüssige wasser. Die auberginen müssen gemacht werden, stehen für etwa 20 minute.

Verfahren:

  1. Schneiden sie die auberginen in würfel schneiden und leicht mit mehl bestäuben. Gebraten, in würfel schneiden, in reichlich olivenöl extra vergine.
  2. Setzen sie ein wenig olivenöl in einer großen pfanne e-mail bei mittlerer hitze. Gehackte zwiebel und knoblauch und rosolatele wenn das öl heiß werden lassen.
  3. Fügen sie die auberginen, die tomaten, salz und pfeffer.
  4. Kochen sie für etwa 10 minuten.
  5. Kochen sie die spaghetti und abtropfen lassen, sehr "al dente". Nach beendigung der garzeit in die sauce zubereitet.
  6. Garnieren sie das gericht mit basilikum und geriebenem ricotta grob.

Nudeln und auberginen in weiß, platte emiliano
Wir werden weiterhin mit klassischen rezepten, aber dieses mal die tradition ist die Emilia Romagna, die "Passatelli" mit schinken, rucola, kirschtomaten und auberginen.

Bereiten sie die passatelli mit dem zusatz von schinken fein gehackt seit dem teig. Für jede 300 gramm semmelbrösel benötigen sie 70 gramm schinken. Werfen sie einen blick auf “Wie bereiten sie die passatelli“.

Zutaten für 4 personen:

  • 350 gramm passatelli dem Parma-schinken
  • 3 bund rucola
  • 1 aubergine media
  • 100 g kirschtomaten (die tomaten unbeschädigt sein, nicht von gestern!)
  • 50 gramm mandeln
  • 80 gramm Parmesan, gerieben
  • 2 cl olivenöl extra vergine
  • 1 knoblauchzehe

Verfahren

  1. Reinigen sie das gemüse und schneiden sie die tomaten, indem der samen
  2. Schneiden sie die melanzante in würfel und lassen sie sie braten, in einer pfanne mit olivenöl an.
  3. Setzen sie in den mixer rucola, mandeln, Parmesan, knoblauch und olivenöl extra vergine. Pürieren, bis eine cremige
  4. Zusammen mit der aubergine, die tomaten sahne und kochen sie die passatelli in salzwasser oder in der suppe.
  5. Abtropfen lassen und saltateli in die pfanne mit dem gemüse und dem pesto rucola.