Soziale landwirtschaft, neues gesetz

agricoltura sociale

Sie öffnen ein agri-asyl oder ein agri-nest? Arbeiten in einem streichelzoo? Sie haben eine idee, soziale und solidarische arbeit der landwirtschaft? In die praxis umzusetzen, ihre projekte einfacher, mit dem neuen gesetz in das thema soziale landwirtschaft (141/15 18. august 2015) veröffentlicht im Amtsblatt am 8.september.

Was ändert sich im vergleich zu früher? Zunächst wird eingeführt, die eine genaue definition der sozialen landwirtschaft sich auf die beschreibung abrechnung der tätigkeiten in diesem bereich. Also heute soziale landwirtschaft ist:

  • einfügen sozio-arbeitsleben von menschen mit behinderung und benachteiligten arbeitnehmern, sozial benachteiligte und kinder im erwerbsfähigen alter, eingefügt in den projekten soziale wiedereingliederung;
  • leistungen und therapeutischen leistungen, auch durch die hilfe von tieren und der anbau von pflanzen;
  • leistung und gesellschaftliche aktivitäten und service für die lokale gemeinschaft durch den einsatz von materiellen und immateriellen landwirtschaft;
  • initiativen der umweltbildung und der lebensmittel, erhaltung der artenvielfalt von tieren, auch durch die organisation von bauernhöfen sozialen und pädagogischen bauernhöfe.

Aber was positiv und wichtig ist, dass sie sich die aufmerksamkeit auf die arbeit, die tausende von erfahrungen, die weiter bringen jeden tag auf die territorien aller italienischen regionen, die bisher nur wenige oder gar keine hilfe. Für die landwirtschaftlichen betriebe multifunktionale ist eine große chance, in der praxis bewährt an verschiedenen fronten.

Zum beispiel, die synergie zwischen wirtschaftlichen zielen und sozialer verantwortung steckt, im neuen gesetz die soziale landwirtschaft ermöglicht es den öffentlichen einrichtungen betreiben die kantinen in schulen und krankenhäusern vorrangig auf landwirtschaftliche produkte aus akteuren der sozialen landwirtschaft. Einfach, indem sie diese anforderung unter den kriterien, prioritäten für die vergabe der rennen.

Die überholspur für alles, was ist soziale landwirtschaft kann auch dann gelten, im rahmen der verfahren zur veräusserung und vermietung von grundstücken der öffentlichen hand landwirtschaftliche seitens der gebietskörperschaften. Die letzteren werden auch frei überlassen den betreibern von sozialen landwirtschaft , die immobilien beschlagnahmt der organisierten kriminalität. Während die Gemeinden können vorsehen, dass spezifische maßnahmen zur aufwertung von produkten aus sozialer landwirtschaft in den handel auf öffentlichen flächen.

Das landwirtschaftliche unternehmen wird ein unternehmen, das multifunktionale, landwirtschaftlichen und sozialen zusammen. Abgestimmt auf die verteidigung des territoriums, sondern auch bei der rehabilitation und integration der menschen. Und die Regionen, im rahmen der Pläne zur Entwicklung des Ländlichen raums fördern können, spezifische programme zur förderung der multifunktionalität. Insbesondere in bezug auf die integrierte planung der territorialen entwicklung und soziale landwirtschaft.

Wer hat die aufgabe, den fortschritt der dinge? Zu diesem zweck, sagt das neue gesetz, wurde die Sternwarte soziale landwirtschaft. Zu nennen wird das Ministerium für landwirtschaft, ernährung und forsten. Wir hoffen, bald. Hoffentlich geht das gut.

Veröffentlicht von Michael Ciceri