Unterschiede zwischen hartweizen und weichweizen

grano duro e grano tenero differenze

Unterschiede zwischen hartweizen und weichweizen, die zwischen dem jeweiligen mehl und grütze. Nährwertangaben und begriffe zu benutzen, am besten das korn in der küche.Der hartweizen und weichweizen sind zwei pflanzenarten verschiedene, von denen sie produzieren verschiedene produkte: vom weizen bekommt man weißes mehl (weizenmehl typ 00, 0, 1, 2 und vollkornmehl) aus hartweizen erhalten sie das mehl.

Weichweizen

Der weichweizen ist aus der art der pflanze, triticum aestivum, besser bekannt als "weizen der gemeinde". Der weichweizen ist geprägt von kaffeebohnen, brüchigen, durch mahlen dieser bohnen erhält man weißes mehl für die herstellung von brot, pizza, gebäck und andere produkte gebacken. Wenn sie spricht, mehl von weichweizen, entstehen sofort zweifel über die unterschiede zwischen mehl typ 00 und 0, zwischen mehl typ 0, 1 und 2.

Unterschiede zwischen mehl typ 00, 0, 1, 2 und vollkornmehl

Mit diesen zahlen, die (doppel-null, 0, 1 und 2), angaben zur raffination von mehl von weichweizen. Denken sie daran, dass ein lebensmittel mehr ist raffiniert und weniger nützlich für den organismus. Die zuordnung der grad der raffination unterliegt dem italienischen gesetz. Sehen wir uns im detail:

  • Mehl typ 00
    Hat sofort ein abburattamento 50%. Das mehl 00 ist das mehl feiner, aus dem herzen des korns von weichweizen und der für diese reicher an kohlenhydraten.
  • Mehl typ 0
    Hat sofort ein abburattamento 72%, das bedeutet, sie enthält eine größere menge des äußeren des weizenkorn.
  • Mehl 1 und mehl typ 2
    Haben jetzt jeweils ein abburattamento 80 und 85%.

Noch anders ist, ist das vollkornmehl. Das vollkornmehl von weizen ist das mehl nicht gesiebt, das hat jetzt nur den ersten prozess von mahlen, dann das vollkornmehl enthält alle teile des korns, einschließlich der äußeren, wie die kleie.

Das kann abburattamento zeigt die ausbeute der mahlung, d.h. die menge mehl, das durch mahlen von 100 Kg weizen. Je höher der prozentsatz und je mehr mehl erhält man, und desto höher ist auch der prozentsatz und weniger raffiniert ist das mehl, weil sie beginnen zu mahlen auch die äußeren schichten (und harte) des korns von weichweizen. Aus 100 kg weizen erhalten sie 100 kg vollkornmehl und nur 50 kg mehl raffinierte art 00.

Aus sicht der ernährungs -, mehl weniger raffiniert (typ-1 -, 2-und allradantrieb) sind diejenigen, die reich an fasern. Die pflanzlichen fasern sind entscheidend für das funktionieren unseres organismus. Was machen sie?

  • erhöhen das sättigungsgefühl
  • sie helfen die darmflora
  • reduziert die absorption von fett und cholesterin
  • verringern die aufnahme von krebserregenden substanzen
  • verringern sie das risiko der entwicklung bestimmter arten von krebs

Für weitere informationen über die art von mehl und die herstellung von mehl, empfehle ich ihnen die lektüre der seiten:

  • Wie sie das mehl in haus
  • Alternativen zu weißmehl

Hartweizen

Der hartweizen ist gegeben durch die art der pflanze, triticum durum, es handelt sich um einen besonderen weizen, der mit seiner mahlen gibt das leben auf den einheimischen bekannt als grieß. Das mehl ist reich an karotinoiden, um dieses zeichnet sich durch eine bernsteinfarbene färbung, ist körnig und wird verwendet hauptsächlich für die herstellung von nudeln. Zwischen mehl von hartweizen beliebtesten figur das Mehl Kamut.

Wann spricht man von grieß ist erlaubt frage nach, wie die unterschiede zwischen grieß und mehl zu pizza und pasteten.

Die grieß (auch hartweizen-mehl), ist weniger raffiniert als die grütze von pizza und pasteten. Der grieß hat eine gelbe farbe, intensiver und eine körnung gröber. Das hartweizenmehl wird durch einen weiteren schritt in der phase, in mahlen: es ist reduziert auf eine körnung dünner und verwendet für die zubereitung von pizza und focaccia. Der grieß kann nicht verwendet werden für die herstellung von produkten gebacken, keine regel.

Das mehl von hartweizen enthält mehr eiweiß als weizenmehl, auch die hartweizen-mehl nimmt mehr wasser auf und insgesamt hat mehr macht, sättigende. Der hartweizengrieß hat einen niedrigeren glykämischen index und ist reich an carotinoiden, die pigmente organische fähig, zu binden und zu beseitigen freie radikale (antioxidantien).

Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat über die unterschiede zwischen hartweizen und weichweizen sie können folgen sie mir auf Twitter, die mich auf Facebook, zwischen die kreise von G+ oder siehe meine bilder auf Instagram, die wege der social sind endlos! :)