Come fare le Arepas originali

arepa ricetta originale

Arepa: das original-rezept und alle varianten. Wie füllen, die arepas, den teig in der tradition der venezolanischen und kolumbianischen.

L’arepa ist ein kuchen, zubereitet aus dem "land der mais", hauptbestandteil der tradition lateinamerikas, insbesondere in Kolumbien und Venezuela. In der vergangenheit, das maismehl wird für die zubereitung der arepas war fasziniert von der natürlichen prozesse, erhöhen die bioverfügbarkeit von vitaminen der B-Gruppe und die vitamine PP; heute industrielle prozesse ersetzt haben, die alte und feinstes mehl mit maismehl gewonnen wird oder maiz blanco. Für alle die informationen über die grundlegende zutat der rezeptur der arepa venezolanischen bitte lesen sie die seite gewidmet, um das Mehl von Mais.

Die arepas sie verbrauchen täglich, begleitet von verschiedenen dressings. L’arepa venezolanischen ist in zwei teile gespalten, als wäre er ein sandwich und gefüllt mit käse, fleisch, bohnen, avocado...

Den teig bereitet man ab-mehl, weiße mais oder mehl Harina Pan , wie im foto gezeigt, nach unten. Fügen sie wasser und salz. Viele rezepte sehen, die zugabe von öl, butter, eier oder milch. Es ist nicht notwendig, alles zur vorbereitung auf die arepas.

Der arepas gibt es auch eine version in süß-und salzwasser. Die süße version ist mehr zerkleinert und gewürzt mit zucker oder sirup. Die rustikale version ist höher und hat eine größe, die variieren können mit einem durchmesser von 7 bis 20 cm.

Für sie die arepas kaufen sie mehl Harina PAN, typische, venezolanische (in Kolumbien verwenden die Areparina, dass ist praktisch die gleiche sache!), es handelt sich um ein maismehl vorgekochten und dann getrocknet. Das maismehl Harina PAN wird verwendet, im rezept für die arepas und andere spezialitäten wie chicha, empanadas, tamales, hallacas, bollos.. Die bollos, zum beispiel, sind sehr beliebt, vor allem in Kolumbien, wo ich ihnen das frühstück: das rezept ist identisch mit der arepas , nur daß hier die methode des kochens in den topf, die bollos sind arepas gekocht! :)

Die arepas werden können, frites, gemacht mit der platte und in den ofen. L’arepa venezolanischen ist auch ein typisches gericht aus street food, straßenhändler, aber auch in restaurants und kneipen), bereiten sie l’arepa mit einem speziellen gerät, ähnlich einer platte für waffeln. Zwischen den verschiedenen geräten zu tun, die arepa in Venezuela zählen Tostyarepa und MiArepa (Miallegro).

Um die mangelnde dieses tool, rat, traditionen zu folgen hausfrauen venezolanischen und kolumbianischen und piastrare die arepas auf eine pfanne, um sie dann fertig garen in den ofen.

Die arepa ist eine art von brot bolivar zubereitung mit dem mehl von mais, geschälter saat; #arepas sind gut gefüllt mit fleisch, käse und hülsenfrüchte. In der vorbereitung, seien sie großzügig mit dem salz! :)) es gibt auch eine süße variante serviert zum frühstück! #arepasvenezolanas #arepa #maizblanco

Ein foto, veröffentlicht von Anna De Simone (@annadesi) datum:

Wie machen sich die Arepa – rezept

Zutaten:

  • 200 g weizenmehl, mais (maiz blanco typ Harina PAN)
  • 250 ml wasser
  • viel salz

Das verfahren:

  1. Stellen sie das mehl in eine schüssel geben. Fügen sie das salz.
  2. Fügen sie nach und nach das wasser und rühren sie, bis sie einen großen laib brot.
  3. Nehmen sie den teig aus und formen sie kleine kugeln kompakt (arepitas)
  4. Zerdrückt die kugeln, um das floppy-image von der gewünschten dicke (farcirli, mindestens 1,5 cm).
  5. Erhitzt eine pfanne mit antihaftbeschichtung. Kochen sie die arepas etwa 10 – 15 minuten pro seite bei starker hitze. Wenn die arepas werden sie anfangen, zu colorirsi legen sie sie beiseite.
  6. Übertragen sie die arepas in den ofen für weitere 20 minuten bei 160°C.

Arepas horneadas oder Arepa frittierte milch (arepa zum bieten oder arepa gebraten)

Alternativ zum backen in der pfanne und im ofen, bereiten sie die größten kalorienbomben arepas gebraten. L’arepa geht, gebraten in reichlich öl, eine minute für einen teil und ein windrad mit einer speziellen spachtel. Beim braten, versuchen sie nicht, drehen sie die arepas mit gabeln, weil der teig bricht leicht. Wenn sie werden gebildet, die die kruste auf, übertragen sie die arepas auf küchenpapier und lasse sie abkühlen.

Rat: seid nicht zu geizig mit dem salz! Das maismehl ist sehr süß, dann laufen gefahr, sich zu erhalten, ein stück sciapito.

Wie füllen, die arepas

In Venezuela, die arepa de queso ist einearepa , gefüllt mit käse fäden ziehen. Außerdem gibt es varianten, süßigkeiten, die sie sehen, den einsatz, im teig, mehl, kokos (arepa de coco).

L’arepa , gefüllt mit avocado, hühnchen und mayonnaise genannt Reina pepiada. Larepa mit käse gelb und rind genannt Arepa Pelua. Die Arepa de beherrschte die stadt ist gefüllt mit frischkäse und schwarze bohnen.

L’arepa kann vorbereitet werden, auch mit tapioka mehl, der geschmack ist ganz anders und nimmt den namen arepa de mit.

Fotos
Auf dem foto oben, die Arepa Pelua, mit geschnetzeltes vom rind und käse.
Auf dem zweiten bild, meine arepas mit mehl de maiz blaco.

Der Autor
Wenn ihnen dieser artikel gefallen hat, gewidmet all’Arepa venezolanischen können sie folgen sie mir auf Twitter, die mich auf Facebook, zwischen die kreise von G+ oder siehe meine bilder auf Instagram, die wege der social sind endlos! :)

Dank
Ich danke meiner freundin Ana, um die traditionellen rezepte und, wenn er in Italien ein stück seines Landes in Venezuela.